Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

PREMIUM Jobangebote

Hier finden Sie PREMIUM Jobs aus Transport und Logistik für Fach- und Führungskräfte national und international agierender Logistikunternehmen.


Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)

 

Linde - Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)

Linde

Die Linde Material Handling GmbH, ein Unternehmen der KION Group, ist ein weltweit führender Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten sowie Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Intralogistik. Mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern ist das Unternehmen in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Operating Unit Linde MH EMEA (Europa, Nahost, Afrika) einen Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro und beschäftigte rund 11.000 Mitarbeiter. Weltweit wurden 2017 mehr als 124.000 Fahrzeuge der Marke Linde verkauft.

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams am Standort Aschaffenburg suchen wir einen

Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Definition und Auswahl zusätzlicher statischer und dynamischer Hardware Elemente außerhalb von Gabelstaplern, die zu unserem Lösungsportfolio hinzugefügt werden sollten (z.B. Turtles, Terminals, Scanner, pick-by-light, Regale, Förderbänder, etc.)
  • Integration der ausgewählten Elemente in das bestehende Angebot an Softwarelösungen für Kunden sowie Integration in unsere künftige Intralogistik Strategie
  • Zusätzlicher Aufbau eines breiten Hardware Portfolios, das auch zugekaufte Lösungen umfasst
  • Etablieren von Standardprozessen, z.B. für externe Kooperationsmodelle (z. B. Vertriebskooperation, Joint Venture), sowie regelmäßige Überprüfung der bestehenden Kooperationen im Hinblick auf Qualität
  • Abstimmung mit der lokalen Sales & Services Organisation und Entscheidung, ob EMEA-weite Kooperationen oder lokale Partnerschaften zu implementieren sind
  • Aufbau eines internationalen Kooperationsnetzwerks mit internen und externen Partnern für Hardware Lösungen; dies umfasst auch den Aufbau eines Netzwerks mit lokalen Partnern auf Länderebene
  • Unterstützung als Experte für Hardware Lösungen in Intralogistik Prozessen
  • Budgetverantwortung
  • Aufbau, Führung und Entwicklung eines kleinen Teams (1-2 Mitarbeiter)

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise im Bereich des intralogistiknahen Hardware-Lösungsgeschäfts (Vertriebs- oder Projektmanagement)
  • Technische Expertise zu Angebotselementen in Intralogistikprojekten
  • Erfahrung im Aufbau und Management eines Netzwerks von externen Partnern (z.B. Startups, etablierte Unternehmen, etc.) , inklusive Partner- und Kontraktmanagement
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine hohe Motivation, das Unternehmen voranzutreiben
  • Ausgeprägte Führungspersönlichkeit und kreative Energie
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise weitere Sprachen
  • Internationale Reisebereitschaft (ca. 50 %)

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen neben hervorragenden Sozialleistungen und attraktiven Gehaltsstrukturen eine Position mit großem Gestaltungsspielraum für eigene Ideen, ein anspruchsvolles, interdisziplinäres Aufgabengebiet und umfassende Unterstützung im Rahmen eines internationalen, kollegialen Teams.

Bei Rückfragen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Frau Hentschel unter der Telefonnummer 06021/99-1562 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.




Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 449 Zu Wasser, zu Lande und in der Luft
16.05.2019 | transport logistic: Auf der letzten Meile zur Rekordmesse

  • 2.360 Aussteller aus aller Welt: transport logistic, 4. – 7.Juni 2019
  • Top-Themen: Von Seidenstraße über Fahrermangel bis City-Logistik
  • Eröffnung mit Bundesminister Scheuer und Vorständen von Deutsche Post DHL, Lufthansa Cargo, Deutsche Bahn und Hapag Lloyd

Hotspot der globalisierten Welt: In München findet Anfang Juni die weltweit größte Logistikmesse transport logistic statt. Alle wichtigen Marktspieler sind vor Ort und diskutieren unter anderem die Chancen Europas vor dem Hintergrund der Seidenstraße-Initiative Chinas, den Fachkräftemangel, Wege zu einer klugen City-Logistik und die speziellen Lo ...

 439 Jetzt bietet DHL Parcel innerhalb der Schweiz Paketversand an
03.09.2018 | DHL baut nun auch in der Schweiz ein eigenes Paketnetzwerk auf. Bonn - DHL baut nun auch in der Schweiz ein eigenes Paketnetzwerk auf. Dabei konzentriert sich das neu gegründete Unternehmen DHL Parcel (Switzerland) AG mit seinen Dienstleistungen auf den Versand von Paketen innerhalb der Schweiz. Dank eines engen Netzes von DHL ServicePoints (Paketstellen), welches mit lokalen Partnern aufgebaut ist, kann die DHL Parcel ihre Paketdienstleistungen zu verbraucherfreundlichen Konditionen anbieten.

 450 Die DHL Studie zeigt: E-Commerce hat erheblichen Einfluss darauf, wie Unternehmen ihre Transportstrategien in Zukunft gestalten werden
17.06.2019 | Die Auswirkungen des E-Commerce auf die Märkte im Allgemeinen und den Bodenverkehr im Besonderen sind je nach Region unterschiedlich.

  • 65% der Befragten gaben an, dass das rasante Wachstum des Onlinehandels erhebliche Auswirkungen auf die Lieferketten haben wird.
  • "Europäische Kunden suchen Komplettlösungen mit globaler Reichweite."
  • DHL Studie "The Logistics Transport Evolution: The Road Ahead": Entwicklung im europäischen Verkehrssektor wird auch durch Trends wie die Urbanisierung und Technologien wie Big Data Analytics und Digitalisierung vorangetrieben.
Bonn - Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von DHL hat ergeben, dass sich das Marktumfeld für Unter ...

 442 Der Welthandel ist weiter auf Wachstumskurs - Das DHL Global Trade Barometer

DHL-Studie215.10.2018 | Der Welthandel ist weiter auf Wachstumskurs - Das DHL Global Trade Barometer

 

  • Internationaler Handel wird in den kommenden drei Monaten weiter wachsen, wenn auch mit nachlassender Geschwindigkeit
  • Alle sieben Index-Länder mit positivem Ausblick, Handelswachstum in Indien außerordentlich stark
  • Gedämpfte Dynamik in den meisten Index-Ländern durch gemäßigtes Wachstum bei Luftfracht und stabile Seefracht
  •  

Bonn - Das DHL Global Trade Ba ...

LogistikBerufe.de: Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

NACHRICHTEN



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen