Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

PREMIUM Jobangebote

Hier finden Sie PREMIUM Jobs aus Transport und Logistik für Fach- und Führungskräfte national und international agierender Logistikunternehmen.


Consultant (m/w/d) Zoll und Außenwirtschaft - Schwerpunkt Atlas oder Präferenzkalkulation

 Diese Woche neu

Consultant (m/w/d) Zoll und Außenwirtschaft - Schwerpunkt Atlas oder Präferenzkalkulation

Consultant (m/w/d) Zoll und Außenwirtschaft - Schwerpunkt Atlas oder Präferenzkalkulation

Als noch keiner an die Digitalisierung der Logistik gedacht hat, wurde bei dbh Logistics IT AG bereits daran gearbeitet. Vor über 40 Jahren entstand mit uns das erste Port Community System der Welt in Bremen. Seitdem hat sich dbh zu einem führenden Anbieter von Logistiksoftware entwickelt. Damit wir weiterhin auf Erfolgskurs segeln, brauchen wir Sie. Wir suchen Menschen, die mit uns zusammen die Herausforderungen unserer Kunden annehmen und bewältigen. Wollen Sie mit Ihrem Einsatz, Know-how und Ihrer Kreativität unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben?

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen als Projektleiter eigenverantwortlich die Durchführung von Kundenprojekten von der Auftragsklärung bis zur Inbetriebnahme unserer Logistik-Softwarelösungen im Bereich Customs Solutions
  • Sie analysieren IT bezogene Anforderungen unserer Neu- und Bestandskunden
  • Sie erstellen Lasten- und Pflichtenhefte zu unseren Logistikprojekten sowie Konzepte und erarbeiten Lösungsmöglichkeiten inklusive der Angebotskalkulation und der Präsentation beim Kunden
  • Sie beraten unsere Kunden zur Optimierung der Geschäftsprozesse auf Basis unserer Softwarelösungen
  • Sie betreuen unsere Bestandskunden in allen logistischen Fragen und haben dabei die IT-Landkarte des Kunden im Blick
  • Sie schulen unsere Kunden in unseren Produkten

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, mit dem Schwerpunkt Logistik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung vorzugsweise im Umfeld von Logistikprozessen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche: ATLAS, Zolllager, Präferenzkalkulation und Compliance
  • Sie besitzen erste Berufserfahrungen als (Teil-)Projektleiter in der Durchführung von Softwareentwicklungs- oder Softwareeinführungsprojekten im Logistikumfeld oder als Berater in Logistikprojekten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über unternehmerisches und ausgeprägtes kundenorientiertes Denken und Handeln

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit weitem Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit Freiraum in einer inspirierenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre
  • Eine ansprechende Entlohnung mit attraktiven Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Fahrkarten- und Kindergartenzuschüsse, bis zu 31 Tage Urlaub) und Benefits (z.B. Mitarbeiterrabatte, Weiterbildungs- und Sportprogramme, wie Lauf- und Ernährungskurse, Verbundsportmitgliedschaften mit mehr als 2.300 Studios/Sportanlagen etc.)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen ist unsere Personalreferentin Julia Akbary.

SOFTWARE.BERATUNG.LÖSUNGEN.



Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 374 Zwischen Mittelmeer und dem Schwarzem Meer verbessert Hapag-Lloyd sein Service-Angebot
21.01.2016 | Neuer Black Sea – Mediterranean Express Service (BMX) bietet wöchentliche, direkte Verbindungen sowie wettbewerbsfähige Transitzeiten / Anbindung an das weltweite Service-Netzwerk von Hapag-Lloyd.

Mitte Februar startet Hapag-Lloyd den neuen Black Sea Mediterranean Express Dienst (BMX). Mit dem neuen Service bietet Hapag-Lloyd seinen Kunden direkte Verbindungen zwischen Häfen in Ägypten, Israel, der Türkei und wichtigen Häfen im Schwarzen Meer mit wöchentlichen Abfahrten und wettbewerbsfähigen Transitzeiten. Zudem bindet der BMX-Dienst diese Häfen an das globale Service-Netzwerk von Hapag-Lloyd an, insbesondere von und nach Nordamerika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Nord-Europa.

 87 Zeit sparen beim Beladen von Containerschiffen
10.02.2011 | Ein aktives Dämpfungssystem von Siemens macht das Be- und Entladen von Containerschiffen schneller. Heute ist es so, dass die langen Ausleger von Containerkränen in Schwingungen geraten, wenn Lasten aufgenommen und bewegt werden. Kranführer müssen diese Ausschläge aber möglichst klein halten, damit sie die Container auf einige Zentimeter genau platzieren können. Daher fahren sie langsamen, was mehr Zeit kostet. Die aktive Dämpfung bewegt dagegen ein Gewicht entlang des Auslegers und steuert der Schwingung entgegen, und der Kran bleibt auch bei schnellem Arbeiten stabil. Si ...

 35 Wissenschaftspreis in der Logistik, Softwareagenten steuern Container

27.10.2010 | Arne Schuldt, Informatiker vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen, gewinnt mit seiner Dissertation „Multiagent Coordination Enabling Autonomous Logistics" Wissenschaftspreis in der Logistik. So könnte die Zukunft der Logistik aussehen. Container werden über sogenannte Softwareagenten automatisch gesteuert. Das kann die Auswahl der Lager sein, in die ihre jeweiligen Waren kommen, oder auch die Auswahl der Transportmittel dorthin. Bahn, Lkw oder Binnenschiff, je nachdem was kostengünstiger ist. Und dafür kommunizieren die Softwareagenten der einzelnen Container auch noch miteinander.

 319 Wie wir van Goghs des digitalen Zeitalters werden: Spotlight auf Niederlande, Belgien und Luxemburg
14.07.2015 | Benchmark BeNeLux
  • Spotlight BeNeLux der Messe Zukunft Personal präsentiert Personalkonzepte für disruptive Innovationen
  • Zu den Sprechern gehören Personalexperten wie der brillante TEDx-Speaker Jef Staes, der Leadership-Erneuerer Prof. Ger Driesen und Keynote-Speaker Prof. Joseph Kessels von der Universität Twente
  • Best Practice Panel ermöglicht Benchmarking mit Vorreitern – in Kooperation mit Great Place to Work Deutschland
Vincent van Gogh war einer der produktivsten und bahnbrechendsten Künstler seiner Zeit. Was können Personalverantwortliche heute in der digitalisierten Arbeitswelt davon lernen? Auf der Messe Zukunft Personal stehen mit dem Spotlight BeNeLux disruptive Business-Innovationen aus den ...

 375 Wie Warenkörbe der Kunden um bis zu 15 Prozent wachsen können
25.01.2016 | Neue Publikation von A.T. Kearney präsentiert in zehn Schritten, wie Impulskäufe im Internet gesteigert werden können. „Wir verzeichnen weltweit einen massiven Zuwachs im E-Commerce als Folge von verändertem Einkaufsverhalten, das sich vor allem auf bequemes Onlinebestellen bezieht. Daher geht es immer öfter darum, kurze Wege und schnelle Klicks für den Konsumenten zu schaffen“, sagt Dr. Mirko Warschun, Partner bei A.T. Kearney und europäischer Leiter des Beratungsbereich Konsumgüterindustrie und Handel.

In der zehnten Ausgabe der Reihe „10 Steps in Retail“ zeigt A.T. Kearney in zehn Schritten, wie Onlinehändler ihren Umsatz mit gezieltem Category Management steigern und die Einkäufe der Kunden um 10 bis 15 Prozent erweitern k ...

LogistikBerufe.de: Consultant (m/w/d) Zoll und Außenwirtschaft - Schwerpunkt Atlas oder Präferenzkalkulation


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

NACHRICHTEN



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen