Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

PREMIUM Jobangebote

Hier finden Sie PREMIUM Jobs aus Transport und Logistik für Fach- und Führungskräfte national und international agierender Logistikunternehmen.


Zollbeauftragter, Dozent oder Informatiker als IT-TRAINER (m/w/d)

 Diese Woche neu

Zollbeauftragter, Dozent oder Informatiker als IT-TRAINER (m/w/d)

Zollbeauftragter, Dozent oder Informatiker als IT-TRAINER (m/w/d)

  • Services erbringen
  • Stuttgart, Deutschland
  • Voll- oder Teilzeit

An erster Stelle stehen unsere Mitarbeiter. Das sagen viele Arbeitgeber. Wir bei AEB leben es mit Herz und Seele. Arbeitgeber, Arbeitnehmer – wir verstehen unsere Beziehung als gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir agieren als mittelständisches IT-Unternehmen im derzeit wohl dynamischsten Marktumfeld: Global Supply Chain Management. Unsere IT-Lösungen helfen weltweit über 5000 Kunden, Waren rechtssicher und effizient zu versenden, zu exportieren und zu importieren. Dazu suchen wir Entdecker, die fordern und fördern. Die fachlich kompetent und gleichzeitig kommunikativ sind. Sind Sie dabei? 

Wir suchen einen Zollbeauftragten, Dozenten oder Informatiker als IT-TRAINER  (m/w/d) 

WAS SIE BEI AEB ERWARTET:

Aufgabenprofil:

  • Sie führen bei unseren Kunden vor Ort Seminare durch und performen mit Ihrer Rhetorik, Didaktik und Empathie.
  • Die Konzeption, Entwicklung, Optimierung und Organisation unserer Seminare führen Sie selbstständig durch.
  • Sie stellen sich beim Kunden vor Ort fachlichen und technischen Fragestellungen – Sie sind Experte ODER Talent? Wir sind gespannt, wodurch Sie es schaffen.
  • Ihre in den Seminaren gewonnenen Erfahrungen bringen Sie aktiv bei uns ins Unternehmen ein und sind damit auch der Experte bei uns vor Ort.

Werkzeuge:

  • Vor allem SIE –bei uns arbeiten Sie eigenverantwortlich und gestalten aktiv mit.
  • Ihr Team im Rücken –Sie haben trotz der Möglichkeit des selbstständigen Arbeitens immer ein Team an Ihrer Seite, mit dem Sie sich abstimmen und besprechen können.
  • Ihre Persönlichkeit –Sie brennen für Wissensvermittlung und übertragen Ihre Begeisterung auf unsere Kunden.
  • Modernste Hard- und Software – Für uns selbstverständlich.
  • Weiterbildungen –Denn wir wissen, dass Sie vorankommen wollen.

WAS SIE FÜR AEB MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Das Wichtigste: Sie haben Spaß daran, anderen Menschen etwas beizubringen.
  • Sie bringen idealerweise ein Studium, eine Ausbildung oder Vorkenntnisse in der Fachrichtung: Logistik - und Außenwirtschaft, Lehramt oder IT mit.
  • Idealerweise sind oder waren Sie bereits Anwender unserer Softwareprodukte (Assist4, etc.).
  • Sie packen das Ganze dank Ihres Wissensdursts auch ohne langjährige Vorerfahrung?
  • Sie schätzen die Abwechslung, die Reisetätigkeiten (50-60%) und Freiheit in der Terminplanung mit sich bringen.
  • Ihre Kommunikation ist empathisch und gewinnend und Sie handeln trotz starkem Kopf nach Ihrem Bauchgefühl.

Prima, dann bewerben Sie sich jetzt. Wir sind auf Sie gespannt!




Unsere Gemeinsamkeiten:


JETZT BEWERBEN

Ihre Ansprechpartnerin:

Winta Asfha | Teamleiterin
Telefon: +49 711 72842 363
Das sagen Mitarbeiter über AEB:

Jetzt Bewertungen auf Kununu ansehen
Auszeichnung: Kununu Top Company Auszeichnung: Kununu Open Company




Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 50 Zu einer guten Logistik gehören gute Verträge

03.11.2010 | „Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, dass man ohne Juristen nicht auskommt“. Dieses Zitat vom amerikanischen Öl-Tycoon Jean Paul Getty trifft den Nagel auf den Kopf und gilt natürlich auch für Verträge, die in der Logistikbranche gemacht werden. Die Logistik-Initiative Hamburg hat jetzt eine elektronische „Checkliste für Logistikverträge“ herausgebracht. Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg: „Wir wollen damit Logistikern den Arbeitsalltag erleichtern, ihnen helfen Haftungsrisiken zu erkennen und die daraus resultierenden Kosten für sie transparent machen.“ Die Checkliste wurde vom Arbeitskreis „Risiko und Recht“ der Initiative erstellt und wird laufend erweitert.

 35 Wissenschaftspreis in der Logistik, Softwareagenten steuern Container

27.10.2010 | Arne Schuldt, Informatiker vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen, gewinnt mit seiner Dissertation „Multiagent Coordination Enabling Autonomous Logistics" Wissenschaftspreis in der Logistik. So könnte die Zukunft der Logistik aussehen. Container werden über sogenannte Softwareagenten automatisch gesteuert. Das kann die Auswahl der Lager sein, in die ihre jeweiligen Waren kommen, oder auch die Auswahl der Transportmittel dorthin. Bahn, Lkw oder Binnenschiff, je nachdem was kostengünstiger ist. Und dafür kommunizieren die Softwareagenten der einzelnen Container auch noch miteinander.

 295 Potenzial für E-Commerce: USA lösen China als wachstumsstärkstes Land ab
07.04.2015 | Neue Ausgabe des A.T. Kearney Global Retail E-Commerce Index:
Deutschland verbessert sich um einen Rang auf Platz 5. Die USA sind das Land mit dem größten Potenzial für Onlinehandel. Sie haben China von der Spitze des Rankings auf Platz zwei verdrängt. Auf Platz drei rangiert Großbritannien. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Global Retail E-Commerce Index der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Die Studie beinhaltet eine Rangliste der 30 wachstumsstärksten Märkte für E-Commerce. Deutschland hat sich gegenüber der Vorgängeruntersuchung im Jahr 2013 um einen Rang auf Platz 5 verbessert. Die Studie benennt vier wesentliche Trends, die den Onlinehandel prägen: Notwendigkeit von Omnichannel-Strategien, Internationalisierung, steigende Zahl von E-Commerc ...

 59 Paketbomben lassen Luftfrachtpreise explodieren

17.11.2010 | Zusatzkosten in dreistelliger Millionenhöhe drohen / Kritische Sendungen an der Quelle identifizieren / International Standards durchsetzen. Die Sicherheitskontrollen in der Luftfracht stehen seit den jüngsten Bombenfunden in der Kritik. Fast drei Viertel der mit Luftfracht befassten Unternehmen halten es für notwendig, die Qualität der Kontrollen zu erhöhen. Mehr als zwei Drittel fordern darüber hinaus, die gesamte Luftfracht einem vollständigen Screening zu unterziehen. Die Branche rechnet deshalb mit Kostensteigerungen im dreistelligen Millionenbereich.

 191 Keine Angst vor WUP!
05.02.2013 | Wer Präferenzen kalkuliert, kann sich Preis- und Wettbewerbsvorteile sichern - doch ist die Feststellung von Ursprungseigenschaften eines Produktes ein komplexer Prozess, der für exportierende Unternehmen oft nur schwer umzusetzen ist. Wer nicht auf die Preisvorteile verzichten möchte, greift darum auf eine adäquate Software zurück.

LogistikBerufe.de: Zollbeauftragter, Dozent oder Informatiker als IT-TRAINER (m/w/d)



LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

NACHRICHTEN



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen