Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

PREMIUM Jobangebote

Hier finden Sie PREMIUM Jobs aus Transport und Logistik für Fach- und Führungskräfte national und international agierender Logistikunternehmen.


Director Supply Chain

 

Sind Sie der Director Supply Chain mit einer nachweisbaren Erfolgsbilanz bei der Umsetzung einer
klaren Strategie über eine effiziente und effektive Lieferkette? Können Sie unsere Lieferkette auf die
nächste Stufe bringen und unsere Betriebsabläufe optimieren? Dann willkommen bei ROCKWOOL!
Das sind wir
ROCKWOOL CORE SOLUTIONS ist der perfekte Partner für industrielle Hersteller, die
kundenspezifische Isolierungen für spezielle Anwendungsbereiche benötigen. Aufgrund unserer
jahrzehntelangen, internationalen Erfahrung sind wir der zuverlässige Systempartner von
Originalausstattern geworden. Wir verfügen über ein engagiertes Team und ein starkes europäisches
Netzwerk. Unsere andauernden Kundenbeziehungen basieren auf regelmäßigem Zuhören und Teilen
– vom Erstkontakt bis hin zu den Endphasen der Projekte.
Das suchen wir
Als Director Supply Chain tragen Sie zur erfolgreichen Implementierung der RCS-Strategie durch
Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit, durch wettbewerbsfähige Kosten und durch
Innovationen bei. Sie entwickeln eine Lieferkettenvision, die die gesamte RCS-Strategie unterstützt. Als Director Supply Chain sind Sie für kontinuierliche Produktionsverbesserungen und die
Zusammensetzung des RCS-Portfolios verantwortlich. Sie entwickeln einen zukunftsfähigen Entwurf
für die Lieferkettenorganisation. Sie entwickeln, implementieren und unterhalten Prozesse und
Leistungskennzahlen. Als Director Supply Chain entwerfen, verwirklichen, unterstützen und verfolgen
Sie Kostenpläne für Verbesserungen im Liefer- und Logistikbereich. Sie arbeiten im RCS Management
Team.
Das erwarten wir
  • Master-Abschluss in Supply Chain Management oder vergleichbarer Abschluss.
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Position in einem großen, internationalen, dynamischen und ergebnisorientierten Unternehmen in der Produktions- oder Verarbeitungsindustrie.
  • Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit internen Lieferanten.
  • Starker strategischer Antrieb, hervorragendes Planungsvermögen und kontinuierliche Ergebnisorientierung.
  • Gut entwickelte organisatorische Fähigkeiten.
  • Gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement.
  • Hervorragende Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Gute Kenntnisse der deutschen, niederländischen oder polnischen Sprache sind ein Pluspunkt.
Das bieten wir Ihnen
ROCKWOOL bietet dem Director Supply Chain eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem sehr
professionellen und ambitionierten Unternehmen mit hochwertigen, innovativen Produkten. Es gibt
viel Raum für unternehmerische Entfaltung und persönliche Entwicklung. Wir sind stolz auf unsere
freundliche Unternehmenskultur, in der Teamwork und eine unkomplizierte Arbeitsatmosphäre
verbreitet sind.
Sind Sie interessiert?
Wenn Sie sich in diesem Profil wiedererkennen und die Herausforderung gern annehmen möchten, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Bitte bewerben Sie sich über den „Jetzt Bewerben“- Button. Weitere Informationen erhalten Sie von Simone van Onck unter der
Nummer +316 46 24 14 76.




Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 416 Lieferung von DHL Sendungen jetzt auch in den VW Kofferraum
15.09.2017 | DHL Paket und Volkswagen starten ab sofort gemeinsames Pilotprojekt in Berlin.

DHL Paket und Volkswagen starten ab sofort ein gemeinsames  Pilotprojekt in Berlin, bei dem Volkswagen 50 VW Polo einsetzt, die ausgewählte Kunden als mobile Lieferadresse für ihre DHL Paketsendungen nutzen können. Dafür haben die beiden Projektpartner in den vergangenen Monaten eine eigene Lösung für die so genannte Kofferraumzustellung entwickelt und getestet.

Interessenten können sich bereits online unter www.deliver.we-vw.com bewerben. Folgende Voraussetzungen für die Teilnahme ...

 454 Kooperation in Sachen Cyber-Sicherheit
10.10.2019 | Hacker müssen sich warm anziehen
  • DEKRA kooperiert mit SoSafe, Anbieter digitaler Cyber Security-Trainings
  • Neue Trainingsplattform adressiert „Faktor Mensch“ in der IT-Sicherheit
  • Weiterer Baustein im DEKRA 360° Cyber Security-Portfolio

Lahmgelegte Systeme, Erpressung und Kosten von über 55 Milliarden Euro jährlich – das ist die Bilanz von Cyberattacken auf deutsche Unternehmen. Häufigster Türöffner: Mitarbeiter, die Anhänge oder Links in Phishing-Mails anklicken. Durch die gezielte Manipulation der Empfänger gelangen Hacker so an sensible Informationen, Passwörter oder dringen in die Firmennetzwerke ein. Technische Sicherheitsvorkehrungen allein bieten h ...

 439 Jetzt bietet DHL Parcel innerhalb der Schweiz Paketversand an
03.09.2018 | DHL baut nun auch in der Schweiz ein eigenes Paketnetzwerk auf. Bonn - DHL baut nun auch in der Schweiz ein eigenes Paketnetzwerk auf. Dabei konzentriert sich das neu gegründete Unternehmen DHL Parcel (Switzerland) AG mit seinen Dienstleistungen auf den Versand von Paketen innerhalb der Schweiz. Dank eines engen Netzes von DHL ServicePoints (Paketstellen), welches mit lokalen Partnern aufgebaut ist, kann die DHL Parcel ihre Paketdienstleistungen zu verbraucherfreundlichen Konditionen anbieten.

 453 Es sind schon 10.000 StreetScooter klimaschonend unterwegs - Meilenstein auf dem Weg zur "grünen Null"
11.09.2019 | NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und Postvorstand Tobias Meyer haben heute in Köln den 10.000sten StreetScooter vorgestellt.
  • NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und Postvorstand Tobias Meyer präsentieren 10.000sten StreetScooter in DHL-Zustellbasis Köln-Ehrenfeld
  • E-Flotte des Konzerns hat bereits mehr als 100 Millionen Kilometer zurückgelegt und spart jährlich 36.000 Tonnen CO2 ein
  • Andreas Pinkwart: "StreetScooter ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für die Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen"
  • Tobias Meyer: "Deutsche Post DHL Group handelt konsequent und vollzieht die Verkehrswende in Deutschland"

 Köln - NRW-Wirtschafts ...

 459 Die Studie für Hamburg: Täglich tausend Tonnen CO2 einsparen durch integrierte On-Demand-Mobilität
09.03.2020 | Hamburger Hochbahn AG und Deutsche Bahn-Tochter ioki legen Konzept für klimafreundliche Mobilität in Hamburg 2030 vor • Experten: On-Demand-Angebote reduzieren private Autofahrten deutlich

Rund 25 Millionen Kilometer legen Privatfahrzeuge täglich innerhalb Hamburgs zurück. On-Demand-Shuttles können hiervon 6,5 Millionen Kilometer und damit tausend Tonnen CO2 einsparen. Das zeigt eine Studie von ioki, dem Geschäftszweig der Deutschen Bahn für intelligente On-Demand-Mobilität, im Auftrag der HOCHBAHN. Für die Untersuchung hat ioki zunächst eine umfassende Verkehrsanalyse durchgeführt. Auf dieser Grundlage wurde ein Konzept entwickelt, in dem herkömmlicher ÖPNV mit neuen Sharing-Angeboten zu einem integrierten ÖPNV verknüpft wi ...

LogistikBerufe.de: Director Supply Chain


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

NACHRICHTEN



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen