Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

PREMIUM Jobangebote

Hier finden Sie PREMIUM Jobs aus Transport und Logistik für Fach- und Führungskräfte national und international agierender Logistikunternehmen.


Spezialist Transportlogistik (w/m)

 

Spezialist Transportlogistik (w/m)


 
Einsatzort: Zentralverwaltung am Standort Bornheim
Tätigkeitsbereich: Transportlogistik
Beschäftigungsart: Vollzeit
Verfügbarkeit ab: sofort


Firmeninfo

 Firmen_logo_200.jpg

HORNBACH Baumarkt AG
Hornbachstraße 11
76879 Bornheim


 

Es gibt immer was zu tun! „Innovationen sind die treibende Kraft unseres Unternehmenserfolges." Neugier, Pragmatismus und Innovationslust haben bei HORNBACH eine lange Tradition. Wenn sich Märkte, Branchen und die Ansprüche der Kunden wandeln, ist das bei HORNBACH kein Grund zur Panik: HORNBACH geht mit! Und das seit über 135 Jahren! Denn erst die alten Werte machen neue Wege möglich.

Wenn es um die Umsetzung erfolgreicher Projekte geht, setzt man auf den Profi der Branche. Warum nicht auch, wenn es um die eigene Karriere geht?!
 

Spezialist Transportlogistik (w/m)

Für unsere Zentralverwaltung am Standort Bornheim suchen wir für den Bereich Logistik zum nächstmöglichen Eintrittstermin neue Helden.

Hier können Sie etwas bewegen! Im Team Transportlogistik steuern Sie unsere Ware durch die gesamte „HORNBACH-Welt“ vom Lieferanten bis zu unseren Märkten und unseren Projektkunden. Als gut vernetzte Schnittstelle zu internen und externen Partnern ist Ihre Expertise immer gefragt, wenn es darum geht, dem Kunden das zu liefern, was er braucht. Sie sorgen dafür, dass die benötigten Transportleistungen europaweit zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen und die verfrachteten Güter unbeschädigt und rechtzeitig den Zielpunkt erreichen.
 

Ihre Aufgaben:

  • Als Spezialist Transportlogistik (w/m) sind Sie unser Auge auf dem Markt der Transportdienstleistungen. Sie durchleuchten die nationalen wie internationalen Verkehrsmärkte und sorgen innerhalb des Konzerns für einen reibungslosen Warenfluss.
  • Sie analysieren konzernweite Warenströme und decken vorhandene Synergieeffekte und Optimierungspotentiale auf. Dabei haben Sie die Kosten stets im Blick und können bei Zielabweichungen eskalierend entgegensteuern.
  • Die Konzeption neuer und Verbesserung bestehender Transportnetze zählt ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Weiterentwicklung des Leistungsportfolios innerhalb der Transportlogistik.
  • Nicht zuletzt verantworten Sie eigenständig die Auswahl unserer strategischen Transportdienstleister, von der Verhandlungsführung bis hin zum Abschluss der Kontraktionen.


Ihre Qualifikationen:

  • Für diese Position bringen Sie ein abgeschlossenes logistisches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Logistik mit.
  • Neben Ihren Kenntnissen in den Feldern Online Logistik und Ladungsverkehr bringen Sie auch hohe organisatorische Fähigkeiten mit.
  • Gute Englischkenntnisse, ein versierter Umgang mit MS Office und SAP sowie solide Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
  • Sie beschreiben sich selbst als Kenner der internationalen Logistikbranche mit Durchsetzungsstärke und haben Lust, sich am weiteren Aufbau unserer Transportnetzwerke zu beteiligen? Dann sollten Sie sich unbedingt bewerben.

In unserem Team mit über 17.000 Kollegen ist immer Platz für neue Ideen und gute Köpfe, die aus ihrer beruflichen Zukunft ein erfolgreiches Projekt machen wollen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Referenznummer: 6881

Bewerben Sie sich jetzt online unter

jobs.hornbach.de

Bitte beachten Sie, Papierbewerbungen werden nicht zurückgesendet.











Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 50 Zu einer guten Logistik gehören gute Verträge

03.11.2010 | „Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, dass man ohne Juristen nicht auskommt“. Dieses Zitat vom amerikanischen Öl-Tycoon Jean Paul Getty trifft den Nagel auf den Kopf und gilt natürlich auch für Verträge, die in der Logistikbranche gemacht werden. Die Logistik-Initiative Hamburg hat jetzt eine elektronische „Checkliste für Logistikverträge“ herausgebracht. Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg: „Wir wollen damit Logistikern den Arbeitsalltag erleichtern, ihnen helfen Haftungsrisiken zu erkennen und die daraus resultierenden Kosten für sie transparent machen.“ Die Checkliste wurde vom Arbeitskreis „Risiko und Recht“ der Initiative erstellt und wird laufend erweitert.

 87 Zeit sparen beim Beladen von Containerschiffen
10.02.2011 | Ein aktives Dämpfungssystem von Siemens macht das Be- und Entladen von Containerschiffen schneller. Heute ist es so, dass die langen Ausleger von Containerkränen in Schwingungen geraten, wenn Lasten aufgenommen und bewegt werden. Kranführer müssen diese Ausschläge aber möglichst klein halten, damit sie die Container auf einige Zentimeter genau platzieren können. Daher fahren sie langsamen, was mehr Zeit kostet. Die aktive Dämpfung bewegt dagegen ein Gewicht entlang des Auslegers und steuert der Schwingung entgegen, und der Kran bleibt auch bei schnellem Arbeiten stabil. Siemens will das System ...

 35 Wissenschaftspreis in der Logistik, Softwareagenten steuern Container

27.10.2010 | Arne Schuldt, Informatiker vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen, gewinnt mit seiner Dissertation „Multiagent Coordination Enabling Autonomous Logistics" Wissenschaftspreis in der Logistik. So könnte die Zukunft der Logistik aussehen. Container werden über sogenannte Softwareagenten automatisch gesteuert. Das kann die Auswahl der Lager sein, in die ihre jeweiligen Waren kommen, oder auch die Auswahl der Transportmittel dorthin. Bahn, Lkw oder Binnenschiff, je nachdem was kostengünstiger ist. Und dafür kommunizieren die Softwareagenten der einzelnen Container auch noch miteinander.

 319 Wie wir van Goghs des digitalen Zeitalters werden: Spotlight auf Niederlande, Belgien und Luxemburg
14.07.2015 | Benchmark BeNeLux
  • Spotlight BeNeLux der Messe Zukunft Personal präsentiert Personalkonzepte für disruptive Innovationen
  • Zu den Sprechern gehören Personalexperten wie der brillante TEDx-Speaker Jef Staes, der Leadership-Erneuerer Prof. Ger Driesen und Keynote-Speaker Prof. Joseph Kessels von der Universität Twente
  • Best Practice Panel ermöglicht Benchmarking mit Vorreitern – in Kooperation mit Great Place to Work Deutschland
Vincent van Gogh war einer der produktivsten und bahnbrechendsten Künstler seiner Zeit. Was können Personalverantwortliche heute in der digitalisierten Arbeitswelt davon lernen? Auf der Messe Zukunft Personal stehen mit dem Spotlight BeNeLux disruptive Business-Innovat ...

 389 Weltweite Logistik im Zeichen der amerikanischen Präsidentenwahl
Containerbasis_Logistik_20003.08.2016 | Die Logistik, vor allem der nationale und internationale Containerhandel sind für den Wirtschaftsstandort Deutschland von großer Bedeutung. Die sehr guten wirtschaftlichen Verhältnisse zurzeit basieren vor allem au ...

LogistikBerufe.de: Spezialist Transportlogistik (w/m)


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN

JOB SUCHE

NACHRICHTEN