Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

Jobangebote von diesem Arbeitgeber

Gefragte Berufskraftfahrer
  • Fahrer überwiegend für Touren im Regionalverkehr gesucht
  • Auslieferverkehr erfordert zusätzliche Qualifikationen und Soft Skills
  • Fahrermangel sorgt für verbesserte Rahmenbedingungen im Beruf
04.07.2016 | Der einsame Trucker, der tagelang fern der Heimat unterwegs ist, scheint passé – zumindest am deutschen Stellenmarkt. Unternehmen suchen derzeit vor allem Fahrer für den regionalen Verteilerverkehr, wie der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016 ergeben hat. Hier haben Berufskraftfahrer viel Kundenkontakt und benötigen teils andere Qualifikationen als in der Vergangenheit. Verlässliche und teamfähige Bewerber mit Erfahrung im Nahverkehr sind deshalb bei der Jobsuche in einer guten Verhandlungsposition, wie die Analyse zeigt.

Der klassische Fernfahrer kommt in den Stellenmärkten weniger vor als in früheren Jahren. Für den Report wurden 350 Stellenangebote für Berufskraftfahrer untersucht, um herauszufinden, welche Aufgaben sie nun übernehmen sollen und welche Fertigkeiten und Kompetenzen Arbeitgeber von Bewerbern erwarten.


Regionale Touren überwiegen


Unternehmen suchen überwiegend Fahrer für den Regionalverkehr (59,1 %) und nicht ganz jeder fünfte Kandidat soll Touren im nationalen Fernverkehr übernehmen. Zum Vergleich: 2009 lag der Anteil von Stellenangeboten mit regionalem Fokus bei 41,4 %. Der internationale Fernverkehr spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Für diese Entwicklung gibt es verschiedene Gründe, beispielsweise das steigende Güteraufkommen im Nahverkehr. Der Fahrermangel und die veränderten Ansprüche an die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fallen ebenfalls ins Gewicht. Logistikunternehmen setzen deshalb inländische Fahrer bevorzugt im Lokalverkehr ein, internationale Touren vergeben sie oft an ihre internationalen Standorte oder an Subunternehmen aus Ländern, in denen kein Fahrermangel herrscht.


Verantwortungsvoll mit Ladung, routiniert im Kundenkontakt


Schlecht gesicherte Ladung birgt viele Risiken, von Schäden an den transportierten Gütern, über eine erhöhte Unfallgefahr bis hin zu Imageschäden als Folge davon. Erfahrung im Bereich Ladungssicherung bleibt Arbeitgebern das wichtigste Anliegen, was die berufspraktischen Qualifikationen von Fahrern betrifft. Im Nahverkehr herrschen andere Arbeitsbedingungen als im Fernverkehr. Fahrer machen an vielen Stationen halt, müssen sich an fest definierte Zeitfenster halten und sich vor Ort mit den Kunden abstimmen. In den untersuchten Stellenangeboten fragen Recruiter doppelt so oft nach Erfahrung im Auslieferverkehr als noch vor drei Jahren. Idealerweise verstehen Fahrer die logistischen Prozesse in Lagern und handeln entsprechend, wenn sie Waren anliefern oder abholen.

Berufskraftfahrer_Berufspraktische_Erfahrungen_600

Unternehmen legen Wert auf professionelle Fahrer: Die Stichprobe beinhaltete dreimal so viele Nennungen von Fachkenntnissen und Erfahrungen als die Untersuchung von vor drei Jahren.

Hard Skills: ADR-Schein und Berufserfahrung von Vorteil


Die Fahrerausbildung ist gesetzlich klar geregelt: Sie müssen entweder die duale Ausbildung zum Berufskraftfahrer oder die beschleunigte Grundqualifikation nachweisen, wenn sie im gewerblichen Güter- und Personenverkehr tätig sein möchten. Diese Qualifizierungen tauchen erstmals in nennenswertem Umfang in den Stellenanzeigen auf. Bei der Stellensuche ist darüber hinaus die sogenannte ADR-Bescheinigung (21,4 %), also die Berechtigung Gefahrgut zu transportieren und der Nachweis des Gabelstaplerscheins (9,7 %) hilfreich. Nur jedes vierte Anforderungsprofil geht auf Sprachkenntnisse als Voraussetzung ein: Arbeitgeber legen vor allem Wert darauf, dass Bewerber ein gutes Deutsch sprechen. Viel wichtiger scheint ihnen Berufserfahrung: Sie wird bei nicht ganz zwei Drittel der angebotenen Stellen vorausgesetzt.


Soft Skills: Verlässliche und selbstständige Fahrer gewünscht


Gut zwei von drei Offerten beinhalten Angaben zu den persönlichen Eigenschaften, die Fahrer in ihrem zukünftigen Job benötigen. Unternehmen suchen Mitarbeiter, auf die sie sich voll und ganz verlassen können, denn Auftraggeber erwarten, dass ihre Güter pünktlich und unversehrt an ihrem Bestimmungsort eintreffen. Darüber hinaus sollen sie kooperativ in Teams arbeiten, egal ob es sich um die Kollegen in der Disposition handelt oder die Mitarbeiter des Kunden.

Gewuenschte_Soft_Skills_von_Berufskraftfahrern_600

Die physischen Belastungen im Beruf nehmen ab, da inzwischen viele technische Hilfsmittel zum Einsatz kommen, wo früher Muskelkraft der Fahrer nötig war. Allerdings steigen die psychischen Anforderungen, unter anderem aufgrund des hohen Zeitrucks in der Logistik. Nicht ganz jedes zehnte Job-Angebot enthält deshalb den Hinweis, dass zukünftige Fahrer stressresistent sein sollten.


Verbesserte Rahmenbedingungen


Die gesuchten Mitarbeiter arbeiten, soweit Angaben dazu gemacht werden, am häufigsten tagsüber oder wochentags (13,1 % bzw. 12,9 %). Wochentouren finden in diesem Jahr gerade noch eine Erwähnung. Der Fahrermangel hat nicht nur dazu geführt, dass der Beruf familienfreundlicher geworden ist, was die Touren und Arbeitszeiten anbelangt. Auch beim Thema Gehalt und Zusatzleistungen scheint sich etwas bewegt zu haben: Jeden fünften Bewerber erwartet eine „leistungsorientierte Bezahlung“ – eine Formulierung, die für diese Berufsgruppe vor drei Jahren noch kaum existierte. Interessant sind auch die Leistungen, die Arbeitgeber über das Gehalt hinaus bieten: Urlaubs- und Weihnachtsgeld finden sich ganz oben auf der Liste (15,7 % bzw. 14,9 %). Diese und weitere Extras fanden sich in keiner der zurückliegenden Analysen.


„Der Nachwuchsmangel bei Fahrern bleibt eine der großen Herausforderungen der Branche“, erklärt Dr. Peter Littig, Bildungspolitischer Berater der Geschäftsführung bei der DEKRA Akademie. „Monetäre Anreize und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen allein werden diesen nicht beheben können. Zusätzlich müssen beispielsweise Rahmenbedingungen geschaffen werden, die es auch kleineren Unternehmen vereinfacht, Berufskraftfahrer auszubilden oder zu qualifizieren.“


Inhalte des DEKRA Arbeitsmarkt-Reports 2016:


Im Erhebungszeitraum vom 22. Februar bis 06. März wurden Stellenanzeigen in elf deutschen Tageszeitungen, zwei Online-Jobbörsen und einem sozialen Netzwerk ausgewertet. Der Report beinhaltet
  • einen Überblick über die Entwicklung der Berufe und Tätigkeitsfelder
  • eine vertiefende Analyse von Pflegeberufen
  • eine vertiefende Analyse der Tätigkeit von Berufskraftfahrern
  • einen Exkurs zum Thema „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen“
  • Expertenkommentare zu Arbeitsmarkt-Trendthemen
Der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016 kann kostenfrei per E-Mail unter service.akademie@dekra.com angefordert werden und steht als Blätterkatalog unter www.dekra.de/Share/Blaetterberichte/arbeitsmarktreport-2016/blaetterkatalog/ zur Verfügung.


Weitere Informationen:
DEKRA Akademie GmbH
Dr. Peter Littig
Tel. 0171.7617400
peter.littig@dekra.com

Über die DEKRA Akademie

Die DEKRA Akademie GmbH, eine Tochter der DEKRA SE, versteht sich als individueller Berater und ganzheitlicher Prozessbegleiter für Qualifizierung. Langjähriges Know-how und Erfahrung aus der Bildungsberatung werden genutzt, um gemeinsam mit Partnern neue Qualifizierungskonzepte zu entwickeln. Mit ihrer praxis-, kunden- und qualitätsorientierten Ausrichtung ist die DEKRA Akademie einer der größten privaten Bildungsanbieter Deutschlands und bereitet jährlich mehr als 100.000 Teilnehmer auf veränderte oder neue berufliche Anforderungen vor.

Über DEKRA

Seit 90 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit: Aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V. ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen geworden. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Im Jahr 2015 hat DEKRA einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro erzielt. Rund 37.000 Mitarbeiter sind in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Das Portfolio reicht von Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten und Zeitarbeit. Die Vision bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2025 lautet: DEKRA wird der globale Partner für eine sichere Welt.



Ulla Laux
LAUX Kommunikation
Bahnhofstraße 12
86150 Augsburg

t +49 (0) 821-45079 63
m +49 (0) 1522-198 5858
ulla.laux@laux-kommunikation.de

www.laux-kommunikation.de

 

 



LogistikBerufe.de: Gefragte Berufskraftfahrer


Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 ZEW-Konjunkturerwartungen - Erwartungen leicht gefallen

19.10.2010 | Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Oktober 2010 um 2,9 Punkte leicht gefallen und liegen nun bei minus 7,2 Punkten nach minus 4,3 Punkten im Vormonat. Mit diesem Wert befinden sie sich unter ihrem historischen Mittelwert von 27,0 Punkten. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland im Oktober erneut deutlich besser ausfällt als im Vormonat. Der entsprechende Indikator steigt um 12,7 Punkte auf 72,6 Punkte. In der Tat zeigt sich die deutsche Wirtschaft in den jüngsten Zahlen zur Industr ...
 www.lohnspiegel.de jetzt mit Angaben zu mehr als 350 Berufen
15.05.2012 Das Gehaltsportal www.lohnspiegel.de, das vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung betreut wird, bietet in seinem jetzt aktualisierten und erweiterten Lohn- und Gehalts-Check Angaben zu tatsächlich gezahlten Löhnen und Gehältern in mehr als 350 verschiedenen Berufen und Tätigkeiten auch in den Bereichen und Berufsgruppen Logistik, Transport, Verkehr. Die Gehalts-Angaben des LohnSpiegels berücksichtigen die bestehenden Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie nach Berufserfahrung, betrieblicher ...
 Wissenschaftspreis in der Logistik, Softwareagenten steuern Container

27.10.2010 | Arne Schuldt, Informatiker vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen, gewinnt mit seiner Dissertation „Multiagent Coordination Enabling Autonomous Logistics" Wissenschaftspreis in der Logistik. So könnte die Zukunft der Logistik aussehen. Container werden über sogenannte Softwareagenten automatisch gesteuert. Das kann die Auswahl der Lager sein, in die ihre jeweiligen Waren kommen, oder auch die Auswahl der Transportmittel dorthin. Bahn, Lkw oder Binnenschiff, je nachdem was kostengünstiger ist. Und dafür kommunizieren die Sof ...
 Wirtschaftsaufschwung sorgt für boomende Logistikmärkte in Deutschland
16.03.2011 | Das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE) veröffentlicht den aktuellen Logistikmarktreport Deutschland Frühjahr 2011 und beleuchtet darin die aktuelle Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf den Vermietungs- und Investmentmarkt in Deutschland. Zu den wichtigsten Kernaussagen des Berichts gehören folgende Punkte:
 Wie wir van Goghs des digitalen Zeitalters werden: Spotlight auf Niederlande, Belgien und Luxemburg
14.07.2015 | Benchmark BeNeLux
  • Spotlight BeNeLux der Messe Zukunft Personal präsentiert Personalkonzepte für disruptive Innovationen
  • Zu den Sprechern gehören Personalexperten wie der brillante TEDx-Speaker Jef Staes, der Leadership-Erneuerer Prof. Ger Driesen und Keynote-Speaker Prof. Joseph Kessels von der Universität Twente
  • Best Practice Panel ermöglicht Benchmarking mit Vorreitern – in Kooperation mit Great Place to Work Deutschland
Vincent van Gogh war einer der produktivsten und bahnbrechendsten Künstler seiner Ze ...
 Wie Warenkörbe der Kunden um bis zu 15 Prozent wachsen können
25.01.2016 | Neue Publikation von A.T. Kearney präsentiert in zehn Schritten, wie Impulskäufe im Internet gesteigert werden können. „Wir verzeichnen weltweit einen massiven Zuwachs im E-Commerce als Folge von verändertem Einkaufsverhalten, das sich vor allem auf bequemes Onlinebestellen bezieht. Daher geht es immer öfter darum, kurze Wege und schnelle Klicks für den Konsumenten zu schaffen“, sagt Dr. Mirko Warschun, Partner bei A.T. Kearney und europäischer Leiter des Beratungsbereich Konsumgüterindustrie und Handel.

In der zehnten Ausgabe der Reihe „1 ...
 Wenn der Roboter den Kaffeesack nimmt
06.02.2011 | Die logistische Forschung an der Hochschule Reutlingen, genauer gesagt der Bereich Robotik-Logistik, startet durch: Gerade ist es dem Team um Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Echelmeyer gelungen, EU-Fördergelder in Millionenhöhe für das Projekt RobLog (Cognitive Robot for Automation of Logistic Processes) zu gewinnen. Das Projekt, das vom europäischen RobLog-Konsortium durchgeführt wird, hat ein Gesamtbudget von 7,86 Millionen und erhält insgesamt 5,6 Millionen EU-Forschungsgelder. Die Antragstellung wurde im Vorfeld bereits durch eine Anschubförderung des Bundesminis ...
 Wachsender Automobilmarkt stellt Produktion auf die Probe
Selbstfahrende Montagestationen und Crowdsourcing: Experten zeigen, was die Zukunft der Logistik in der Autoherstellung bringt.

20.11.2015 | Beim 32. Deutschen Logistik-Kongress Ende Oktober in Berlin konnten die Besucher einen konkreten Blick auf die Automobilindustrie in der nahen Zukunft werfen. Große Autohersteller und Zulieferer sind schon mit im Boot der Zukunftsprojekte. Andere revolutionieren die Fertigung im Unternehmen stiller – aber nicht minder effektiv. „Wir stehen in der Automobilproduktion mit dem Rücken zur Wand&ldq ...
 Via Fernstudium zum MBA Logistik – Management & Consulting
18.07.2012 | Um den Anforderungen der modernen Logistik gerecht zu werden, sind Führungskräfte mit fundiertem Fachwissen gefragt - sei es in weltweiten Handelsketten, bei der Produktfertigung oder im Logistik-Management. Das Fernstudium MBA Logistik – Management & Consulting bereitet für verantwortungsvolle Aufgabenbereiche in der Industrie, im Handel und im Dienstleistungsbereich vor. Das MBA-Studium stellt eine hoch qualifizierte Ausbildung dar, die nicht nur ein breites Hintergrund- und Expertenwissen vermittelt, sondern auch kritisches Denkvermögen und die Fähigkeit wirtscha ...
 Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld
Fahrermangel-im-LKW-Umfeld04.11.2016 | Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld.

Der sich in der Branche bereits seit Jahren abzeichnende Fahrermangel wird immer deutlicher und führt bei vielen Logistik-Unternehmen zu ersten und ernstzunehmenden Problemen. Auch wenn die Zahl an Ausbildungsplätzen in den letzten Jahren wieder zunimmt, gehen der Branche ...

Diese Jobangebote bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)

Einsatzort: Worms
Tätigkeitsbereich: Unterstützung des Niederlassungsleiters bei allen anfallenden organisatorischen und operativen Tätigkeiten
Beschäftigungsart: Vollzeit
Verfügbarkeit ab: sofort


Firmeninfo

 Greiwing_logo_200.jpg GREIWING logistics for you GmbH
Hr. Bernd Benneker
Carl-Benz-Str. 11-15
48268 Greven
 
Die GREIWING logistics for you GmbH ist ein familiengeführtes, international tätiges Logistikunternehmen mit Stammsitz in Greven im Münsterland.In über 80 Jahren sind wir an und mit den Ansprüchen unserer Kunden vom Transportdienstleister bis hin zum Logistik-Spezialisten für Komplettlösungen, insbesondere in der Silologistik, gewachsen. Unser Niederlassungsnetz ist deutschlandweit.

Für unsere Niederlassungen in Worms suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:
 

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Sie unterstützen den Niederlassungsleiter bei allen anfallenden organisatorischen und operativenTätigkeiten.
  • Fachliche und disziplinarische Führung des Lagerpersonals (16 Mitarbeiter).
  • Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs aller Lager- und Produktionsprozesse.
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit aller technischen Anlagen und Einrichtungen inkl. Wartung und Reparatur.
  • Verantwortung für die Einhaltung der gesetzl. Bestimmungen, der Kundenvorschriften sowie der relevanten QM-Verfahrensrichtlinien insbesondere für den Food Bereich, wie auch für das Handling von Gefahrstoffen.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische oder handwerkliche Ausbildung, haben sich ein breites technisches Wissen angeeignet und verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der Logistik oder Produktion.
  • Persönlich überzeugen Sie durch eine souveräne Sozial- und Führungskompetenz. Sie sind sehr belastbar, dienstleistungsorientiert, flexibel und ergreifen die Initiative.
  • Sie agieren als Vorbild und sind in der Lage, Ihre Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue zu motivieren und durch Ihre langjährige Erfahrung verschiedenste Herausforderungen als „Troubleshooter“ zu meistern.


Wir bieten Ihnen

  • Sie haben die Chance in einem wachstumsorientierten mittelständischen Unternehmen selbstständig und verantwortungsbewusst Ihre Fähigkeiten einzubringen.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer herausfordernden und interessanten Tätigkeit in die sie umfassend eingearbeitet werden.
  • Ein leistungsorientiertes Gehalt mit Sondervergütungen und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
Haben Sie Interesse uns kennen zu lernen? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

GREIWING logistics for you GmbH
Hr. Bernd Benneker
Carl-Benz-Str. 11-15
48268 Greven
stellenangebot@greiwing.de
Web: www.greiwing.de

oder auch gerne vorab telefonisch unter +49 25 75 / 34-490





 Team Lead Supply NCB (m/w)
Neu-Isenburg, 10.01.2017
 
Mit international bekannten Marken wie PEPSI-COLA, PUNICA, Lipton, Schwip Schwap, 7UP, Mirinda, Mountain Dew, Rockstar und den Produkten von Frito-Lay (Lay´s) gehören wir zu den führenden Unternehmen im deutschen Erfrischungs- und Fruchtsaft­getränkemarkt und sind die weltweit führenden Hersteller von Chips und Snacks. Unsere engagierten Mitarbeiter/-innen sind die Stärke unseres Unternehmens.
Für unser Customer Service & Logistics Team in Neu-Isenburg (Frankfurt am Main) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Team Lead Supply NCB (m/w)

Ihre Aufgaben:
  • Operative Führung der Produktionsplanungsorganisation für Supply Chain Planning, Inventory Management und Initiativenplanung für NCBs (Lipton und Punica)
  • Sicherstellung eines optimierten x-funktionalen Informations- und Kommunikationsflusses
  • Gewährleistung deutscher NCB-Projekte und -Initiativen inkl. Produktivitäten
  • Unterstützung von Optimierungsprojekten des Vertriebsnetzes des NCB-Geschäfts der deutschen BU und Unterstützung der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Analyse der Lieferkettenprozesse von Fertigwaren und des Informationsfluss. Sicherstellung der besten Logistikkosten nach Budget und Kostenrechnung und Kontrolle sowie Reporting von Logistik-KPIs
  • Vorbereitung von Dokumentation / Daten zur Aushandlung von Logistik-Raten, Lagerverträgen und Tarifen für den Logistikbetrieb sowie Nachverfolgung der benötigten Lade- und Lagerkapazitäten
  • Unterstützung von Sales and Finance zur Kostenrechnung und Entwicklung von individuellen Lösungen
  • Sicherstellen der SOX Vorgaben für die Fertigwarenplanung des Supply Chain-Prozess
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, vorzugsweise Schwerpunkt Supply Chain Management
  • Min. 5 Jahre Supply Chain / Logistik / Einkaufserfahrung in der Getränke- oder Lebensmittelindustrie
  • Führungskompetenz und Erfahrung im Team- / Personalmanagement
  • Tiefe Kenntnisse über Demand Planning, Planning und Logistikprozesse und damit verbundene ERP-Systeme
  • Kenntnisse im Kostenmanagement
  • Analytisches, X-funktionelles & prozessorientiertes Denken
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Integrität und Ergebnisorientierung
  • Fließende Englischkenntnisse

Sie fühlen sich angesprochen und besitzen das geforderte Profil? Darüber hinaus möchten Sie in einem Unternehmen tätig sein, das als Top Employer ausgezeichnet ist und das Zertifikat Beruf und Familie erhalten hat? Dann sollten wir uns kennenlernen! Zum Bewerbungsformular auf unserer Karriereseite gelangen Sie über den „Bewerben-Button“ oder diesen Link. Wir freuen uns aus Sie!
PepsiCo Deutschland GmbH Hugenottenallee 173 63263 Neu-Isenburg
Fon: 0 61 02 – 749 0 Fax: 0 61 02 – 749 200 www.pepsico.de
 
 Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung (m/w)
Mit international bekannten Marken wie PEPSI-COLA, PUNICA, Lipton, Schwip Schwap, 7UP, Mirinda, Mountain Dew, Rockstar und den Produkten von Frito-Lay (Lay´s) gehören wir zu den führenden Unternehmen im deutschen Erfrischungs- und Fruchtsaft­getränkemarkt und sind die weltweit führenden Hersteller von Chips und Snacks. Unsere engagierten Mitarbeiter/-innen sind die Stärke unseres Unternehmens.
Für unser Customer Service & Logistics Team in Neu-Isenburg (Frankfurt am Main) suchen wir - vorerst befristet auf ein Jahr - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung (m/w)

Ihre Aufgaben als Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung
  • Sicherstellung der Produktverfügbarkeit durch Kontrolle der produzierten Mengen auf Übereinstimmung mit der Planung sowie Kontrolle der Bestandsbuchungen und Prüfung der Materialverbräuche
  • Durchführung und Prüfung von Inventuren & Bereitstellung von Supply-Chain-Kennzahlen
  • Schnittstelle zwischen Co-Packer, Lager und Logistik sowie Management der System- und Kommunikationsprozesse zwischen PepsiCo und Co-Packern
  • Umsetzung von Verkaufs- und Marketingaktivitäten in Abstimmung mit Co-Packern sowie Kontrolle und Abstimmung der Forecasts
  • Mitgestaltung und Durchführung von Kontrollprozessen im Rahmen der SOX und Audit Vorgaben des PGCS
  • Überwachung und Optimierung der Prozesse in Zusammenarbeit mit dem Supply Chain-, Customer Service- und Logistikmanagement
Ihr Profil als Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise zum Speditionskaufmann / Industriekaufmann (m/w) oder Studium mit Schwerpunkt Supply Chain / Logistik
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Einkauf und Logistik oder Produktionsplanung in einem internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte Prozessorientierung und -verantwortlichkeit
  • Gute Englisch- und PC-Kenntnisse (MS Office und SAP R/3)
  • Ausgeprägte Prozess- und Abstimmungsorientierung mit gutem Zahlenverständnis
  • Engagierter Teamplayer mit hoher Einsatzbereitschaft und Proaktivität
Interessiert?
Sie fühlen sich angesprochen und besitzen das geforderte Profil? Darüber hinaus möchten Sie in einem Unternehmen tätig sein, das als Top Employer ausgezeichnet ist und das Zertifikat Beruf und Familie erhalten hat? Dann sollten wir uns kennenlernen!
Bewerben Sie sich jetzt als Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung (m/w) über den „Bewerben-Button“. Wir freuen uns aus Sie.
PepsiCo Deutschland GmbH Hugenottenallee 173 63263 Neu-Isenburg
Fon: 0 61 02 – 749 0 Fax: 0 61 02 – 749 200 www.pepsico.de
 
LogistikBerufe.de: Gefragte Berufskraftfahrer
Jobangebote von diesem Arbeitgeber


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN

JOB SUCHE

TOP ARBEITGEBER
Jobangebote von diesem Arbeitgeber

PREMIUM JOBANGEBOTE

Speditionskaufmann (m / w)
Weltholz Bremen

Schifffahrtskaufmann
Samskip Hamburg

Teamleiter/in Betriebstechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Betriebshandwerker/in Elektrotechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Fachliche/r Teamleiter/in Mandantenabwicklung
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Mitarbeiter (m/w) im Lagerbereich
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Material- und Logistikplaner m/w
CST GmbH Ilsenburg

Projektmanager Logistik im Bereich Innovation und Entwicklung (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Export Sachbearbeiter (m/w)
Riensch & Held GmbH & Co. KG Hamburg

Disponenten (m/w)
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach

Speditionskaufmann/-frau als Materialplaner (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Hamburg

Mitarbeiter (m/w) im Customer Service
P&O Ferrymasters Köln

Assistent Lieferantenmanager Direktversandlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

LKW-Fahrer (m/w)
Collé Rental & Sales Leer

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Spezialist Transportlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Projekt Manager (m/w) Infrastructure, Effluent Treatment & Logistics
Covestro AG Dormagen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

Betriebsleiter Logistik (m/w) im Holzhandel
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach / Dallgow (Berlin)

Junior Führungskraft (w/m) im Bereich E-Commerce Non Food Lager
Lidl Deutschland Neuenstadt am Kocher

Team Lead Supply NCB (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Material Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Business Development Manager Rail (m/w)
Samskip Duisburg

TRAINEE (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

International Transport Manager (m/w)
Kramp Groep B.V. Varsseveld

Mitarbeiter Spedition / Logistik (m/w)
InnovaMaxx GmbH Berlin

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Lagerlogistik/Logistikhelfer
EVENT PARK GmbH | BELANTIS Leipzig

PROJEKTLEITER (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Leiter Zusteller-Management (m/w)
Südkurier GmbH, Medienhaus Spaichingen

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Freiburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Dietzenbach (Frankfurt)

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Leipzig

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM München

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Neunkirchen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

(JUNIOR) CONSULTANT (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung
Swissport Losch München GmbH & Co. KG München

Auszubildenden (m/w) zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Logistics, Distribution & Transportation Assistant (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Logistikingenieur (m/w)
Océ Printing Systems GmbH & Co. KG Poing (München)

Lagerleiter (m/w)
Kirschnick GmbH Ergolding

Leiter Materialwirtschaft (m/w)
LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG Engelskirchen

Lagerist / Kommissionierer (m/w)
SANDER Gourmet GmbH Wiebelsheim (Koblenz)

Speditionskaufmann / Logistiker (m/w)
UNIVEG Deutschland GmbH Dietzenbach (Frankfurt)

Group Leader Warehouse (m/w)
SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH Bensheim

Assistent (m/w) Customer Service & Logistics
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Material Supply Coordinator / Materialdisponent (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Logistik-Fachkraft als Warehouse Management Specialist (m/w)
ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG Frechen bei Köln

LKW-FAHRER/IN IM VERTRIEB
EWR AG Worms

Manager Tender Desk
Mainfreight 's-Heerenberg

Leiter Wareneingang und Verladung (m/w)
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Leiter Filialbelieferung / Kommissionierung (m/w)
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Abteilungsleiter (m/w) Fulfillment e-Commerce
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst - Business Development
Samskip Duisburg

Teamleiter Logistic (m/w)
HWA AG Affalterbach

Führungskraft (m/w) für den Bereich Montage und Kundendienst
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Director Supply Chain
Rockwool Gladbeck

Leiter Logistik (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)
GREIWING logistics for you GmbH Duisburg

Führungsnachwuchskraft (m/w) Logistik
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Berlin-Schönefeld

Teamleiter/in Disposition Direktversand
NORMA Germany GmbH Gerbershausen

Mitarbeiter Logistik (m/w))
Auctionata AG Berlin

Zollbeauftragter Export/Import (m/w)
Derby Cycle Werke GmbH Cloppenburg

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung
Swissport Losch München GmbH & Co. KG München

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)
GREIWING logistics for you GmbH Worms

Erfahrener Logistikplaner (m/w) für Projekte deutschlandweit
Nestlé Deutschland AG Frankfurt am Main
Head of Operations m/w
Luxury Fashion Trade GmbH Düsseldorf

Betriebsleiter (m/w) Logistikunternehmen - Hallen- & Hochsilolager

GREIWING logistics for you GmbH
Worms

Product Manager Europa - Tablets & Mobile
Office Depot Venlo

Schichtleiter(in) Lebensmittel eCommerce Fulfillment (m/w)
Bringmeister GmbH Berlin

Mitarbeiter Versand (m/w)
ZOEVA GmbH Frankfurt am Main

Demand Manager (m/w)
DFE Pharma Goch

Einkäufer/-in (m/w)
Peter Preimesser GmbH & Co. KG Kirchheim-Heimstetten

Materialplanung & Logistik (MP&L) Supervisor in Automobilbranche (w/m)
syncreon Speyer

mehr...

NEWSLETTER
Newsletter

Du musst
ein angemeldeter Benutzer sein
um unseren Newsletter bestellen zu können

Jetzt anmelden

PARTNER

ANZEIGE
Erfahren Sie mehr

LOGISTIK ORGANISATIONEN

NEWS

BERUFSBILDER

LOGISTIK STUDIUM