Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

Jobangebote von diesem Arbeitgeber

Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld
Fahrermangel-im-LKW-Umfeld04.11.2016 | Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld.

Der sich in der Branche bereits seit Jahren abzeichnende Fahrermangel wird immer deutlicher und führt bei vielen Logistik-Unternehmen zu ersten und ernstzunehmenden Problemen. Auch wenn die Zahl an Ausbildungsplätzen in den letzten Jahren wieder zunimmt, gehen der Branche dennoch langsam aber sicher die Fahrer aus. Erfahrene LKW-Fahrer mit den entsprechenden Qualifikationen und Freigaben sind gefragt wie noch nie. Kein Wunder, dass sich solche Fahrer mittlerweile den Arbeitgeber beinahe aussuchen können und höhere Anforderungen an ihre Arbeitgeber stellen. Doch wie kann ein solcher Fahrermangel aufgefangen werden?

Der Fahrermangel im LKW-Umfeld wird zu einem echten Problem

Betrachtet man die Meldungen der letzten Jahre und den immer noch anhaltenden Trend, so ist die Branche der LKW-Fahrer vollkommen überaltert und klagt über starke Nachwuchssorgen. Auf dem 11. Branchenforum Stahl des Verbands Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) analysierte Gerald Hensel (Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung im Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung BGL) die aktuelle Lage. Seiner Meinung nach wird der Fahrermangel den Erfolg der Transportunternehmen weitaus stärker beeinflussen, als die Liberalisierung und die Maut. Eine gewagte Aussage, die allerdings von vielen Kollegen getragen wird. Darüber hinaus wurde und wird der Fahrermangel von vielen Seiten ausgelöst. Zum einen durch die Unternehmen, welche ihre Fahrer oftmals bis weit über die Belastungsgrenze arbeiten lassen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Zum anderen durch Fahrer, die sich nicht selbständig weiterbilden und somit nicht ihr Qualitätslevel erhöhen. Beschwerden gibt es von beiden Seiten, wobei man keine Seite in Schutz nehmen möchte.

Konkurrenz aus Osteuropa nur noch bedingt problematisch

Auch wenn viele Unternehmen verstärkt auf Fahrer aus Osteuropa zurückgreifen, um die geringe Zahl der Fahrer auszugleichen, so stellt dies nur in wenigen Branchenbereichen eine wirkliche Gefahr für die einheimischen Fahrer dar. In der Regel sind vor allem Unternehmen vertreten, welche Komplettladungen von einem Standort zum anderen transportieren und einem enormen Preisdruck ausgesetzt sind. Doch auch bei diesen Unternehmen bleibt der Gesetzgeber wachsam und achtet darauf, die Ausbeute der Fahrer so gut es geht zu verhindern und entsprechend zu ahnden. Daher haben die Fahrer aus Mittel- und Osteuropa nur einen sehr geringen Einfluss auf die Strukturen für die Fahrer in der gesamten Logistik-Branche.

Folgen des Fahrermangels für Unternehmen und Kunden

Aus welchen Gründen auch immer die Zahl der Fahrer nachlässt: Der Fahrermangel macht sich bereits jetzt deutlich bemerkbar und hat enorme Auswirkungen. Es wird erwartet, dass die Kosten für den Transport der verschiedenen Waren und Güterklassen signifikant ansteigen wird, da nur so die Unternehmen die höheren Kosten für entsprechend ausgebildete Fahrer erzielen können. Die höheren Kosten werden natürlich auf die Kunden umgelegt, was in der Branche sicherlich zu Unruhe führen wird. Des Weiteren wird ein Konsolidierungsvorgang einsetzen, bei welchem die kleinen und schwachen Logistik-Unternehmen nach und nach vom Markt vertrieben werden. Aufgrund dieser Tatsachen wird es für Transportunternehmer immer wichtiger, sich die guten Fahrer zu sichern und diese zu halten. Doch auch das Recruiting in der Branche hat sich deutlich verändert. Viel stärker, als es so manchem Personaler in einem solchen Unternehmen lieb ist. Denn bisher geltende Gesetzmäßigkeiten verlieren ihre Gültigkeit und verlangen vom Unternehmen eine Flexibilität, welche in diesen Bereichen seit Jahren nicht notwendig war.

Neue Möglichkeiten des Recruitings

Während früher vor allem über gut platzierte Stellenanzeigen und Mundpropaganda geworben wurde, spielt in der heutigen Zeit das Internet eine wichtige Rolle. Verschiedene Jobbörsen haben nicht nur an Relevanz gewonnen, sondern werden auch von den Fahrern regelmäßig aufgesucht, um den eigenen Marktwert zu prüfen. Betrachtet man die Jobbörsen einmal in einer detaillierten Übersicht, wie bei Crosswater-Job-Guide.com, so ist die Menge an Jobbörsen und das Nutzungsverhalten sehr gut ersichtlich. Doch nicht nur die Jobbörsen werden immer wichtiger, sondern auch die soziale Komponente bleibt erhalten.

Social-Media-Recruiting und seine Vorzüge

Dank der verschiedenen sozialen Netzwerke können Nachrichten enorm schnell verbreitet werden Viele der Fahrer sind miteinander vernetzt und halten sich über die unterschiedlichen Netzwerke in ihrem Arbeits- und Einsatzbereich auf dem Laufenden. Wer sich als Unternehmen entsprechend positionieren und den Fahrern im Gedächtnis bleiben möchte, sollte die Nutzung der verschiedenen Social-Media-Kanäle nicht vernachlässigen. Die Form des Social-Media-Recruitings wird vor allem von den jungen und entsprechend umkämpften Fachkräften im Logistik-Segment sehr häufig genutzt und bietet somit vielen Unternehmen einen direkten Vorsprung vor der Konkurrenz, welche noch nicht in der heutigen Zeit angekommen ist. Doch die sozialen Medien sind ein zweischneidiges Schwert. Denn schlechte Arbeitsbedingungen oder schlechte Konditionen für die Fahrer werden ebenfalls von diesen durch diese Kanäle geteilt. Dementsprechend schwer kann es werden, das eigene Unternehmens-Leitbild bei den Fahrern zu verbessern und gute und arbeitswillige Fahrer mit an Bord zu holen. Unternehmen mit guten Arbeitsbedingungen hingegen können oftmals über die Social-Media-Kanäle allein ihren Bedarf an Fahrern decken, da sowohl der Bekanntheitsgrad als auch der Leumund unter den Fahrern ausreicht, um ausgeschrieben Stellen schnell zu besetzen.

Gute Fahrer werden wählerischer

Betrachtet man sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt für LKW-Fahrer einmal genauer, so kann man sehr gut feststellen, dass die Ansprüche der Fahrer durchaus ansteigen. Doch dies nicht ohne Maß, sondern oftmals nur in dem Maße, in welchem auch die Ansprüche an die Fahrer im Laufe der Zeit gestiegen sind. Gute Fahrer, mit den wichtigen Qualifikationen beispielsweise können sich ihren Arbeitgeber oftmals auswählen. Betrachtet man die Inserate auf einer sehr häufig genutzten Plattform, nämlich bei http://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs.html so kann man problemlos feststellen, dass viele Unternehmen den Fahrern deutlich weiter entgegenkommen, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Wer in der heutigen Zeit als Fahrer einen Job sucht, kann sich in vielen Fällen die Arbeitsstelle aussuchen. Allerdings sind die Anforderungen an die Fahrer ebenfalls deutlich gestiegen. Wer sich nicht fortbildet und entsprechend regelmäßig schult und verbessert, hat in der heutigen Zeit als Fahrer ebenfalls nur wenige Chancen.


LogistikBerufe.de: Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld


Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 Zwischen Mittelmeer und dem Schwarzem Meer verbessert Hapag-Lloyd sein Service-Angebot
21.01.2016 | Neuer Black Sea – Mediterranean Express Service (BMX) bietet wöchentliche, direkte Verbindungen sowie wettbewerbsfähige Transitzeiten / Anbindung an das weltweite Service-Netzwerk von Hapag-Lloyd.

Mitte Februar startet Hapag-Lloyd den neuen Black Sea Mediterranean Express Dienst (BMX). Mit dem neuen Service bietet Hapag-Lloyd seinen Kunden direkte Verbindungen zwischen Häfen in Ägypten, Israel, der Türkei und wichtigen Häfen im Schwarzen Meer mit wöchentlichen Abfahrten und wettbewerbsfähigen Transitzeiten. Zudem bindet der BMX-Dienst ...
 Zu einer guten Logistik gehören gute Verträge

03.11.2010 | „Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, dass man ohne Juristen nicht auskommt“. Dieses Zitat vom amerikanischen Öl-Tycoon Jean Paul Getty trifft den Nagel auf den Kopf und gilt natürlich auch für Verträge, die in der Logistikbranche gemacht werden. Die Logistik-Initiative Hamburg hat jetzt eine elektronische „Checkliste für Logistikverträge“ herausgebracht. Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg: „Wir wollen damit Logistikern den Arbeitsalltag erleichtern, ihnen helfen Haftungsrisiken zu erk ...
 ZEW-Konjunkturerwartungen - Erwartungen leicht gefallen

19.10.2010 | Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Oktober 2010 um 2,9 Punkte leicht gefallen und liegen nun bei minus 7,2 Punkten nach minus 4,3 Punkten im Vormonat. Mit diesem Wert befinden sie sich unter ihrem historischen Mittelwert von 27,0 Punkten. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland im Oktober erneut deutlich besser ausfällt als im Vormonat. Der entsprechende Indikator steigt um 12,7 Punkte auf 72,6 Punkte. In der Tat zeigt sich die deutsche Wirtschaft in den jüngsten Zahlen zur Industr ...
 Zeit sparen beim Beladen von Containerschiffen
10.02.2011 | Ein aktives Dämpfungssystem von Siemens macht das Be- und Entladen von Containerschiffen schneller. Heute ist es so, dass die langen Ausleger von Containerkränen in Schwingungen geraten, wenn Lasten aufgenommen und bewegt werden. Kranführer müssen diese Ausschläge aber möglichst klein halten, damit sie die Container auf einige Zentimeter genau platzieren können. Daher fahren sie langsamen, was mehr ...
 ZALANDO weiter auf Wachstumskurs
  • Positiver Ausblick für die zweite Jahreshälfte: Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 28-31 Prozent angehoben, Prognose für EBIT-Marge von 4,5 Prozent bestätigt
  • Umsatz wächst im ersten Halbjahr um 31,5 Prozent auf 1,38 Milliarden Euro, 16,4 Millionen aktive Kunden; bereinigtes EBIT bei 59,2 Millionen Euro oder 4,3 Prozent Marge
  • Bau des dritten, selbst entwickelten Logistikzentrums in Deutschland startet im Herbst 2015, Ausbau Mönchengladbach auf maximale Kapazität, erster kleinerer Logistikstandort außerhalb Deutschlands
17.08.201 ...
 Zahl der Erstsemester auch 2013 auf hohem Niveau
26.11.2013 | Im Studienjahr 2013 haben über 506.600 junge Menschen, darunter rund die Hälfte junge Frauen, ein Studium aufgenommen. Nach dem Rekordjahr 2011 ist das der zweithöchste Stand. Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes stieg die Anzahl der Studienanfängerinnen und -anfänger im Vergleich zum Jahr 2012 um 2 Prozent. In den beiden Ländern mit doppeltem Abiturjahrgang war der Anstieg erwartungsgemäß überdurchschnittlich (Hessen plus 10 Prozent, NRW plus 8 Prozent).
 www.lohnspiegel.de jetzt mit Angaben zu mehr als 350 Berufen
15.05.2012 Das Gehaltsportal www.lohnspiegel.de, das vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung betreut wird, bietet in seinem jetzt aktualisierten und erweiterten Lohn- und Gehalts-Check Angaben zu tatsächlich gezahlten Löhnen und Gehältern in mehr als 350 verschiedenen Berufen und Tätigkeiten auch in den Bereichen und Berufsgruppen Logistik, Transport, Verkehr. Die Gehalts-Angaben des LohnSpiegels berücksichtigen die bestehenden Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie nach Berufserfahrung, betrieblicher ...
 Wissenschaftspreis in der Logistik, Softwareagenten steuern Container

27.10.2010 | Arne Schuldt, Informatiker vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik der Universität Bremen, gewinnt mit seiner Dissertation „Multiagent Coordination Enabling Autonomous Logistics" Wissenschaftspreis in der Logistik. So könnte die Zukunft der Logistik aussehen. Container werden über sogenannte Softwareagenten automatisch gesteuert. Das kann die Auswahl der Lager sein, in die ihre jeweiligen Waren kommen, oder auch die Auswahl der Transportmittel dorthin. Bahn, Lkw oder Binnenschiff, je nachdem was kostengünstiger ist. Und dafür kommunizieren die Sof ...
 Wirtschaftskrise mit Verzögerung bei Tarifverdiensten sichtbar

30.07.2010 | Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich die Gesamtentwicklung der Tarifverdiensteabgeschwächt. Im April 2010 stiegen die tariflichen Monatsverdiensteder Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland gegenüber dem April 2009 um 1,9% und damit geringer als noch im Januar 2010 (+ 2,3%) und als im Jahresdurchschnitt 2009 (+ 2,8% gegenüber Jahresdurchschnitt 2008).
 Wirtschaftsaufschwung sorgt für boomende Logistikmärkte in Deutschland
16.03.2011 | Das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE) veröffentlicht den aktuellen Logistikmarktreport Deutschland Frühjahr 2011 und beleuchtet darin die aktuelle Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf den Vermietungs- und Investmentmarkt in Deutschland. Zu den wichtigsten Kernaussagen des Berichts gehören folgende Punkte:

Diese Jobangebote bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 Zollbeauftragter Export/Import (m/w)

 

DYNAMIK
MADE IN
GERMANY.

Made in Germany heißt hohe Qualität und nachhaltiges Wirtschaften für Deutschland. Dafür steht Derby Cycle. Und das ist Ihre Chance!

Bewegung ist unser Element. Aktiv sein, immer besser werden, Probleme anpacken und lösen ist unser Anspruch und der unserer Mitarbeiter – inzwischen mehr als 800. Für unseren Produkt­ions­standort Cloppenburg suchen wir immer wieder motivierte Mitar­beiter. Wir arbeiten international und bieten Aufgaben in vielen Berufszweigen.

Für Sie bietet dies die Chance auf spannende und abwechs­lungsreiche Tätigkeiten. Entwickeln Sie sich gemeinsam mit uns weiter!

Aufgrund des dynamischen Wachstums unseres Unternehmens
suchen wir zum nächstmöglichen Termin befristet eine / einen

// ZOLLBEAUFTRAGTER EXPORT/IMPORT (M/W)


IHRE AUFGABEN

  • Ansprechpartner (m/w) für Zollverwaltung, Fachabteilungen und Geschäftsleitung in allen Fragen der Aussenwirtschaft
  • Eigenverantwortliche Abwicklung bzw. Kontrolle sämtlicher Zollangelegenheiten
  • Weiterentwicklung und Dokumentierung bestehender Zoll-Prozesse
  • Überprüfung der Einfuhr- und Ausfuhrprozesse auf rechtskonforme Abwicklung
  • Betreuung der AEO-Zertifizierung und von Zollprüfungen und Zollschulungen
  • Erstellung von Export- und Importanmeldungen
  • Stammdatenpflege im ERP-System inkl. Prüfung und Vergabe von Zolltarifnummern
  • Beantragung und Überwachung bestehender Zollbewilligungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum (r) Speditions- / Industriekaufmann-/frau
  • Mehrjährige Erfahrung im Verzollungsbereich Import/Export
  • Sicherer Umgang mit ATLAS sowie MS Office-Produkten, darüber hinaus sind BaaN-Anwenderkenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und hohes Engagement

Sie suchen die Herausforderung und fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.


SENDEN SIE IHRE BEWERBUNGSUNTERLAGEN UNTER ANGABE IHRER GEHALTSVORSTELLUNGEN BITTE ONLINE AN
Derby Cycle Werke GmbH // Siemensstraße 1 – 3 // 49661 Cloppenburg
karriere@derby-cycle.com // www.derby-cycle.com

 Vertriebsmitarbeiter im Aussendienst - Business Development
 

Samskip, ein aufregendes Logistikunternehmen, das Transportlösungen bietet mit einem besonderen Schwerpunkt auf kosteneffiziente, nachhaltige und umweltfreundliche Beförderung, sucht einen Außssendienstmitarbeiter - Sales Executive mit unternehmerischem Denken. Ihnen steht die Möglichkeit offen, durch die Entwicklung von rentablen multimodalen Transportlösungen etwas zu bewegen.
Vertriebsmitarbeiter im Außendienst - Business Development

Ort: Duisburg, Vertriebsgebiet: ganz Deutschland mit Schwerpunkt Norddeutschland
Stellenbeschreibung
Als Außssendienstmitarbeiter Business Development sind Sie für die Entwicklung und Umsetzung eines Geschäftsplans verantwortlich, der die Akquisition von Neugeschäft in Deutschland sichert.

Wir stellen uns einen ergebnisorientierten Vertriebsprofi vor, der Vielfalt und die Möglichkeit zur Interaktion schätzt, profitable Geschäfte mit Wertschöpfung aufspürt und weiterentwickelt.

Als Vertriebsprofi verfügen Sie über außergewöhnliche Fähigkeiten bei Akquise und Verhandlung; Sie können Kundenbedürfnisse identifizieren, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen, Transportlösungen entwickeln und präsentieren sowie ihren Wert deutlich ausdrücken. Sie sind versiert im Umgang mit Einwänden, können Verkaufsvereinbarungen treffen und Kunden auf Lebenszeit mit nachhaltiger Positionierung binden. Auch besitzen Sie unternehmerische Kompetenz und Vertriebserfahrung in der Logistikbranche.
Wir erwarten
  • Abgeschlossenes Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Logistik oder Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt
  • Wissen und Erfahrung im Transport- und Logistiksektor, Affinität zum multimodalen Transport
  • Consultative Selling und Verhandlungsgeschick
  • Gute Kommunikationseigenschaften und Geschick im Beziehungsaufbau. Bewährte Fähigkeit, bei Entscheidungsträgern Türen zu öffnen
  • Eigenständige Arbeitsweise mit hoher Eigenmotivation und -initiative sowie Disziplin, Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zum Umgang mit komplexen Aufgaben sowie ergebnisorientiertes Handeln
  • Hohe Stressresistenz und die Fähigkeit, durch kreative Maßnahmen unvorhergesehene Herausforderungen zu meistern Erfolgsstreben
  • Teamfähigkeit und Zusammenarbeit zur gemeinsamen Erreichung der Unternehmensziele
  • Ausgezeichnete und fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (etwa 50% der Zeit)


Samskip bietet
Samskip bietet Ihnen Karrierechancen und die Möglichkeit, in einem motivierten, dynamischen und professionellen Unternehmen zu arbeiten. Jeder Mitarbeiter trägt zum Erfolg von Samskip bei. Wir fördern Eigenverantwortung, Leistungsbereitschaft und Teamwork zum Wohle unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter und unserer Kunden.
Sie werden in ein Team eingebunden, dessen Mitglieder die Motivation teilen, hervorragende Arbeit zu leisten und Ergebnisse zu liefern, die für Samskip von Bedeutung sind - Ergebnisse die zu einem profitablen und nachhaltigen Wachstum des Unternehmens beitragen.
  • Ein branchenübliches Vergütungspaket
  • Schulung in Direct und Consultative Selling sowie in Verhandlungsführung
  • Einen Firmenwagen


Über Samskip
Samskip ist ein globales Logistikunternehmen, das umfassende Transportdienstleistungen auf dem Land-, See-, Schienen- und Luftweg mit besonderem Fokus auf Kosteneffizienz sowie Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit bietet. Mit einem jährlichen Umsatz von 600 Millionen Euro im Jahr 2015 ist Samskip eines der größten europäischen Transportunternehmen mit Büros in 24 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien, das weltweit 1.300 Mitarbeiter beschäftigt.
Mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro im multimodalen Transport und im Kurzstreckenseeverkehr sowie einem Transportvolumen von über 600.000 TEU ist Samskip Multimodal Europas größte Containerschiff-Reederei für multimodale und Kurzstreckentransporte. Durch die Kombination von Kurzstreckenseeverkehr, Straßen- und Eisenbahntransport sowie Binnenschifffahrt bieten wir unseren Kunden nahtlose, kosteneffiziente, nachhaltige und zuverlässige Transportlösungen. Wir verwenden unsere eigene Ausrüstung und eigenes Transportgerät in einem multimodalen Netzwerk, das ganz Europa, einschließlich des Nordatlantiks (Island und Färöer Inseln), das Baltikum, Russland, die Türkei und Zentralasien abdeckt.
Interessiert?
Möchten Sie Teil eines internationalen und erfolgreichen Unternehmens werden? Klicken Sie auf ”Jetzt Bewerben” und bewerben Sie sich online.



JETZT BEWERBEN
 TRAINEE (W/M) LOGISTIK

TRAINEE (W/M) LOGISTIK


 
Einsatzort: Neckarsulm
Tätigkeitsbereich: Logistik und Supply Chain Management
Beschäftigungsart: Vollzeit
Verfügbarkeit ab: sofort


Firmeninfo

 Firmen_logo_200.jpg
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG
Rötelstraße 30
74166 Neckarsulm

E-Mail: bewerbung@lidl.de
 

Unsere Logistik vollbringt Großes: Denn wir transportieren Waren mit einem Gewicht von mehr als 100.000 Tonnen. Jeden Tag. Von den Regionalgesellschaften bis in die Filialen sorgen wir dafür, dass unsere Produkte in der richtigen Anzahl termingerecht von A nach B kommen – durch einheitliche Prozesse, die Standortwahl unserer Logistikzentren und die schnellsten Transportwege. Wo immer Ihr Weg Sie hinführt, erleben Sie, dass sich Ihr Einstieg lohnt – am Hauptsitz von Lidl Deutschland in Neckarsulm.
 

TRAINEE (W/M) LOGISTIK

Ihre Aufgabe

In drei Schritten zum Ziel: Starten Sie mit Lidl direkt durch! Es erwarten Sie:

  • 9 Monate Basisphase: Sie lernen intensiv unsere Logistik und Vertriebsprozesse in einer unserer deutschlandweiten Regionalgesellschaften kennen.
  • 6 Monate Orientierungsphase: Sie arbeiten sich in Neckarsulm im Bereich Logistik sowie in zwei weitere Bereiche ein.
  • 9 Monate Vertiefungsphase: Sie vertiefen Ihr Wissen im Bereich Logistik sowie bei einem Auslandsaufenthalt in einer unserer europaweiten Landesgesellschaften. 3 Monate dieser Phase verbringen Sie in der Lidl Stiftung, der internationalen Verwaltung in Neckarsulm.
  • Sie erarbeiten komplexe Aufgabenstellungen und führen Projekte eigenverantwortlich durch.


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Verkehrswirtschaft oder Logistik
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Leidenschaft für den Handel
  • Komplexitätsverständnis Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Marktumfeld
  • Erste praktische Erfahrungen im Logistikbereich oder Einzelhandel (Praktika oder Ausbildung)
  • Zielstrebigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Lernbereitschaft aus


Ihr Mehrwert

Lidl legt Wert darauf, dass sich Ihr Traineeprogramm lohnt! Deshalb wird das Programm auf Ihre persönlichen Interessen und Qualifikationen, aber auch auf unsere strategischen Business-Ziele abgestimmt. Damit Sie und wir wissen, wohin die Reise geht, wenn Sie – bei überdurchschnittlicher Vergütung – die verschiedensten Abteilungen im In- und Ausland kennenlernen und sich ein erstes Karrierenetzwerk aufbauen. Unterstützt von einem Mentor und gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen können Sie so Ihr Potenzial voll entfalten. Und danach? Haben Sie Ihre Zukunft an unserem Hauptsitz klar vor Augen.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

jobs.lidl.de

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG
Rötelstraße 30
74166 Neckarsulm

E-Mail: bewerbung@lidl.de






LogistikBerufe.de: Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld
Jobangebote von diesem Arbeitgeber


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN

JOB SUCHE

TOP ARBEITGEBER
Jobangebote von diesem Arbeitgeber

PREMIUM JOBANGEBOTE

Speditionskaufmann (m / w)
Weltholz Bremen

Schifffahrtskaufmann
Samskip Hamburg

Teamleiter/in Betriebstechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Betriebshandwerker/in Elektrotechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Fachliche/r Teamleiter/in Mandantenabwicklung
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Mitarbeiter (m/w) im Lagerbereich
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Material- und Logistikplaner m/w
CST GmbH Ilsenburg

Projektmanager Logistik im Bereich Innovation und Entwicklung (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Export Sachbearbeiter (m/w)
Riensch & Held GmbH & Co. KG Hamburg

Disponenten (m/w)
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach

Speditionskaufmann/-frau als Materialplaner (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Hamburg

Mitarbeiter (m/w) im Customer Service
P&O Ferrymasters Köln

Assistent Lieferantenmanager Direktversandlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

LKW-Fahrer (m/w)
Collé Rental & Sales Leer

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Spezialist Transportlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Projekt Manager (m/w) Infrastructure, Effluent Treatment & Logistics
Covestro AG Dormagen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

Betriebsleiter Logistik (m/w) im Holzhandel
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach / Dallgow (Berlin)

Junior Führungskraft (w/m) im Bereich E-Commerce Non Food Lager
Lidl Deutschland Neuenstadt am Kocher

Team Lead Supply NCB (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Material Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Business Development Manager Rail (m/w)
Samskip Duisburg

TRAINEE (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

International Transport Manager (m/w)
Kramp Groep B.V. Varsseveld

Mitarbeiter Spedition / Logistik (m/w)
InnovaMaxx GmbH Berlin

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Lagerlogistik/Logistikhelfer
EVENT PARK GmbH | BELANTIS Leipzig

PROJEKTLEITER (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Leiter Zusteller-Management (m/w)
Südkurier GmbH, Medienhaus Spaichingen

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Freiburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Dietzenbach (Frankfurt)

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Leipzig

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM München

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Neunkirchen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

(JUNIOR) CONSULTANT (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung
Swissport Losch München GmbH & Co. KG München

Auszubildenden (m/w) zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Logistics, Distribution & Transportation Assistant (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Logistikingenieur (m/w)
Océ Printing Systems GmbH & Co. KG Poing (München)

Lagerleiter (m/w)
Kirschnick GmbH Ergolding

Leiter Materialwirtschaft (m/w)
LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG Engelskirchen

Lagerist / Kommissionierer (m/w)
SANDER Gourmet GmbH Wiebelsheim (Koblenz)

Speditionskaufmann / Logistiker (m/w)
UNIVEG Deutschland GmbH Dietzenbach (Frankfurt)

Group Leader Warehouse (m/w)
SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH Bensheim

Assistent (m/w) Customer Service & Logistics
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Supply Coordinator / Disponent Produktionsplanung (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Material Supply Coordinator / Materialdisponent (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt a. M.)

Logistik-Fachkraft als Warehouse Management Specialist (m/w)
ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG Frechen bei Köln

LKW-FAHRER/IN IM VERTRIEB
EWR AG Worms

Manager Tender Desk
Mainfreight 's-Heerenberg

Leiter Wareneingang und Verladung (m/w)
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Leiter Filialbelieferung / Kommissionierung (m/w)
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Abteilungsleiter (m/w) Fulfillment e-Commerce
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst - Business Development
Samskip Duisburg

Teamleiter Logistic (m/w)
HWA AG Affalterbach

Führungskraft (m/w) für den Bereich Montage und Kundendienst
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Leipzig Günthersdorf

Director Supply Chain
Rockwool Gladbeck

Leiter Logistik (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)
GREIWING logistics for you GmbH Duisburg

Führungsnachwuchskraft (m/w) Logistik
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co.KG Berlin-Schönefeld

Teamleiter/in Disposition Direktversand
NORMA Germany GmbH Gerbershausen

Mitarbeiter Logistik (m/w))
Auctionata AG Berlin

Zollbeauftragter Export/Import (m/w)
Derby Cycle Werke GmbH Cloppenburg

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung
Swissport Losch München GmbH & Co. KG München

Technischer Betriebsleiter Logistik (m/w)
GREIWING logistics for you GmbH Worms

Erfahrener Logistikplaner (m/w) für Projekte deutschlandweit
Nestlé Deutschland AG Frankfurt am Main
Head of Operations m/w
Luxury Fashion Trade GmbH Düsseldorf

Betriebsleiter (m/w) Logistikunternehmen - Hallen- & Hochsilolager

GREIWING logistics for you GmbH
Worms

Product Manager Europa - Tablets & Mobile
Office Depot Venlo

Schichtleiter(in) Lebensmittel eCommerce Fulfillment (m/w)
Bringmeister GmbH Berlin

Mitarbeiter Versand (m/w)
ZOEVA GmbH Frankfurt am Main

Demand Manager (m/w)
DFE Pharma Goch

Einkäufer/-in (m/w)
Peter Preimesser GmbH & Co. KG Kirchheim-Heimstetten

Materialplanung & Logistik (MP&L) Supervisor in Automobilbranche (w/m)
syncreon Speyer

mehr...

NEWSLETTER
Newsletter

Du musst
ein angemeldeter Benutzer sein
um unseren Newsletter bestellen zu können

Jetzt anmelden

PARTNER

ANZEIGE
Erfahren Sie mehr

LOGISTIK ORGANISATIONEN

NEWS

BERUFSBILDER

LOGISTIK STUDIUM