Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

Jobangebote von diesem Arbeitgeber

Kurier-, Express- und Paketdienste-Fahrer: Rückgrat der letzten Meile
10.07.2017 | DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2017, KEP-Fahrer: Rückgrat der letzten MeileGrafik---Top-10-Taetigkeitsf

  • Arbeitgeber achten bei Bewerbern vor allem auf Soft Skills
  • Kandidaten mit guten Deutschkenntnissen punkten bei der Jobsuche
  • Wichtigste Nachweise: Führerschein und makelloses Führungszeugnis

Heute auf „bestätigen“ klicken und am nächsten Tag klingelt der Zusteller an der Tür – so oder so ähnlich gingen im vergangenen Jahr rund 2,3 Milliarden Sendungen auf die Reise. Technologie spielt hierbei eine wichtige Rolle, aber auf der letzten Meile übernehmen nach wie vor Menschen die wichtigsten Aufgaben. Ihre Tätigkeit ist fordernd: Berufsverkehr, Staus, Zeitdruck und immer anspruchsvollere Kunden gehören zum Alltag von Zustellern im Bereich Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP). Zuverlässige und belastbare Kandidaten mit guten Umgangsformen haben deshalb beste Chancen bei der Jobsuche, wie die Analyse von 278 Stellenangeboten für den DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2017 zeigt.

Die Abkürzung KEP (Kurier, Express, Paket) beschreibt nicht nur die Art von Transportgütern, sondern vor allem unterschiedliche Lieferprozesse und -geschwindigkeiten. Sie beeinflussen auch die Aufgaben von KEP-Fahrern und die Transportmittel, die sie für die Zustellung nutzen. Die gesuchten Bewerber stellen bei ihrem zukünftigen Arbeitgeber am häufigsten Briefe und Pakete zu. Stellenangebote, bei denen die Fahrer als Kuriere den gesamten Prozess von der Abholung bis zur Übergabe an den Empfänger verantworten, sind in der Stichprobe deutlich seltener vertreten. Die Mehrzahl der Zusteller übernimmt wohl regionale Aufträge, da nur jeweils vier Stellenbeschreibungen ansprechen, dass die gesuchten KEP-Fahrer nationale bzw. internationale Lieferungen übernehmen sollen.

Hauptaufgabe: Waren sicher und schnell zustellen

Arbeitgeber gehen vermutlich davon aus, dass Jobsuchende die Aufgaben kennen, die mit dem Beruf verbunden sind. Nur gut jedes zweite Stellenangebot beschreibt die genauen Aufgaben und die benötigten berufspraktischen Erfahrungen der zukünftigen Mitarbeiter. Jedem vierten KEP-Dienstleister liegt das Thema Ladungssicherung besonders am Herzen und dass die Kandidaten ihre Fahrzeuge sorgfältig be- und entladen können. Kein Wunder, denn beschädigte Waren kratzen nicht nur am Image, sondern Retouren kosten auch viel Zeit und Geld. Etwas häufiger beinhalten die Jobbeschreibungen noch das Sortieren von Sendungen als Aufgabe (16,2 %). Außerdem fordert jeder zehnte Arbeitgeber gute Ortskenntnisse: So können Zusteller staureiche Stellen geschickt umfahren oder ihr Ziel auch ohne Navi schnell finden und sparen viel Zeit.

Transportmittel Zweirad im Trend

Jeder fünfte Arbeitgeber betont, dass er ein Dienstfahrzeug stellt. Was zunächst etwas verwundert, relativiert sich, wenn Mitarbeiter immerhin bei jeder zehnten Stelle mit ihrem Privatfahrzeug ausliefern sollen. Immer mehr Dienstleister setzen für kleinere Lieferungen Fahrräder ein und in den Zentren von Großstädten gehören die Boten auf zwei Rädern schon zum gewohnten Straßenbild. Bei 16,2 % der Stellen sind die Zusteller mit dem Fahrrad unterwegs. Das geht schneller, vor allem auch per E-Bike, ist umweltverträglicher und wirkt sich zudem positiv auf das Image aus. Lieferwagen werden in den Inseraten auffällig selten erwähnt (6,8 %). Allerdings ist davon auszugehen, dass sie bei den Ausschreibungen ohne Angaben zum Fahrzeug eingesetzt werden. Am häufigsten benötigen Fahrer einen Führerschein der Klasse B (54,3 %). Oft wünschen Arbeitgeber auch eine Fahrerlaubnis der alten Klasse 3 (28,1 %), mit der Inhaber auch leichte Lkw bis 7,5 Tonnen lenken dürfen, wofür heute ein eigener Führerschein erforderlich ist.

Führungszeugnis wichtige formale Voraussetzung

Zusteller transportieren oft sensible oder wertvolle Güter. Ein makelloses Führungszeugnis ist deshalb neben dem Führerschein der wichtigste formale Nachweis, den Bewerber erbringen müssen (19,8 %). Quereinsteiger sowie motivierte Kandidaten ohne Berufsausbildung haben gute Chancen in der KEP-Zustellung: Nur in jedem zehnten Fall legen Arbeitgeber explizit Wert auf eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Vereinzelt kommen in den Anforderungsprofilen außerdem Zertifikate wie der Gabelstaplerschein oder eine ADR-Bescheinigung zur Sprache, die zum Transport gefährlicher Güter berechtigt. Auch wenn formale Nachweise keine hohe Priorität haben, mit Deutschkenntnissen können Bewerber punkten: Arbeitgebern liegt es am Herzen, dass ihre zukünftigen Mitarbeiter Deutsch sprechen (19,1 %) oder die Sprache sogar sehr gut beherrschen (23,4 %). Denn gute Sprachkenntnisse sind im täglichen Kundenkontakt sehr wichtig.

Grafik_-_Die_wichtigsten_Soft_Skills_von_KEP-Fahrern

Auf den letzten Metern zählen Soft Skills 

Große Online-Händler liefern bestellte Waren meist schon am nächsten Tag. Dieses Tempo erwarten Verbraucher zunehmend bei allen Bestellungen. Zusammen mit dem kontinuierlich steigenden Liefervolumen treibt dies den Stress auf der letzten Meile in die Höhe. Dennoch müssen KEP-Fahrer auch dann sorgfältig arbeiten und freundlich bleiben, wenn sie schwere Pakete in den fünften Stock schleppen und dort einen schlecht gelaunten Kunden antreffen, während unten auf der Straße schon ein Autofahrer hupt. Entsprechende Soft Skills gehören deshalb zu den wichtigsten Voraussetzungen im Beruf eines KEP-Fahrers. Die Mehrzahl der Stellenangebote enthält Angaben dazu (85,6 %). Die am häufigsten genannten persönlichen Eigenschaften sind dem täglichen Kontakt mit Kunden sowie dem oft stressigen Arbeitsalltag geschuldet: Ideale Bewerber sind vor allem zuverlässig, belastbar und haben gute Umgangsformen. Außerdem sollten sie selbstständig sein, da Zusteller den größten Teil ihrer Arbeitszeit allein auf sich gestellt sind. Trotzdem legen Personaler auch Wert auf Teamfähigkeit, zumal die Zusammenarbeit mit den Kollegen in den Verteilzentren reibungsfrei laufen soll.

„Die Branche steht vor einem Umbruch und diskutiert völlig neue Konzepte und Zustellstrategien für die City-Logistik. Innovative Transportmittel, wie beispielsweise autonome Fahrzeuge, die dem Austräger folgen, sind bereits im Piloteinsatz“, fasst Dr. Peter Littig, Bildungspolitischer Berater der Geschäftsführung der DEKRA Akademie, aktuelle Entwicklungen zusammen. „Das wird die Arbeit von Zustellern einerseits vereinfachen, aber sehr wahrscheinlich auch höhere Anforderungen an ihre Qualifikationen stellen.“

Inhalte des DEKRA Arbeitsmarkt-Reports 2017:

Im Erhebungszeitraum vom 20. bis 26. Februar wurden Stellenanzeigen in elf deutschen Tageszeitungen, zwei Online-Jobbörsen und zwei sozialen Netzwerken ausgewertet. Der Report beinhaltet
 

  • einen Überblick über die Entwicklung der Berufe und Tätigkeitsfelder
  • eine vertiefende Analyse der Tätigkeit von KEP-Fahrern und -Zustellern
  • eine vertiefende Analyse der Tätigkeit von SAP-Fachkräften
  • einen Exkurs zum Thema „Hygienemanagement“
  • als Jubiläums-Special zehn Expertenkommentare zur Zukunft der Arbeit


Der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2017 kann kostenfrei per E-Mail unter service.akademie@dekra.com angefordert werden und steht als Blätterkatalog unter https://www.dekra-akademie.de/de/dekra-arbeitsmarkt-report-2017 zur Verfügung.


Über die DEKRA Akademie
Die DEKRA Akademie GmbH, eine Tochter der DEKRA SE, versteht sich als individueller Berater und ganzheitlicher Prozessbegleiter für Qualifizierung. Langjähriges Know-how und Erfahrung aus der Bildungsberatung werden genutzt, um gemeinsam mit Partnern neue Qualifizierungskonzepte zu entwickeln. Mit ihrer praxis-, kunden- und qualitätsorientierten Ausrichtung ist die DEKRA Akademie einer der größten privaten Bildungsanbieter Deutschlands und bereitet jährlich mehr als 150.000 Teilnehmer auf veränderte oder neue berufliche Anforderungen vor.

Über DEKRA
Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit: Aus dem 1925 in Berlin ge-gründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V. ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen geworden. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Im Jahr 2016 hat DEKRA einen Umsatz von rund 2,9 Milliarden Euro erzielt. Mehr als 39.000 Mitarbeiter sind in über 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Das Portfolio reicht von Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten und Zeitarbeit. Die Vision bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2025 lautet: DEKRA wird der globale Partner für eine sichere Welt.

Quelle:

LAUX Kommunikation

Bahnhofstraße 12

86150 Augsburg

t +49 (0) 821-45079 63

m +49 (0) 1522-198 5858

ulla.laux@laux-kommunikation.de

www.laux-kommunikation.de



LogistikBerufe.de: Kurier-, Express- und Paketdienste-Fahrer: Rückgrat der letzten Meile


Diese News bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 ZALANDO weiter auf Wachstumskurs
  • Positiver Ausblick für die zweite Jahreshälfte: Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 28-31 Prozent angehoben, Prognose für EBIT-Marge von 4,5 Prozent bestätigt
  • Umsatz wächst im ersten Halbjahr um 31,5 Prozent auf 1,38 Milliarden Euro, 16,4 Millionen aktive Kunden; bereinigtes EBIT bei 59,2 Millionen Euro oder 4,3 Prozent Marge
  • Bau des dritten, selbst entwickelten Logistikzentrums in Deutschland startet im Herbst 2015, Ausbau Mönchengladbach auf maximale Kapazität, erster kleinerer Logistikstandort außerhalb Deutschlands
17.08.201 ...
 Wirtschaftskrise mit Verzögerung bei Tarifverdiensten sichtbar

30.07.2010 | Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich die Gesamtentwicklung der Tarifverdiensteabgeschwächt. Im April 2010 stiegen die tariflichen Monatsverdiensteder Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland gegenüber dem April 2009 um 1,9% und damit geringer als noch im Januar 2010 (+ 2,3%) und als im Jahresdurchschnitt 2009 (+ 2,8% gegenüber Jahresdurchschnitt 2008).
 Wie Warenkörbe der Kunden um bis zu 15 Prozent wachsen können
25.01.2016 | Neue Publikation von A.T. Kearney präsentiert in zehn Schritten, wie Impulskäufe im Internet gesteigert werden können. „Wir verzeichnen weltweit einen massiven Zuwachs im E-Commerce als Folge von verändertem Einkaufsverhalten, das sich vor allem auf bequemes Onlinebestellen bezieht. Daher geht es immer öfter darum, kurze Wege und schnelle Klicks für den Konsumenten zu schaffen“, sagt Dr. Mirko Warschun, Partner bei A.T. Kearney und europäischer Leiter des Beratungsbereich Konsumgüterindustrie und Handel.

In der zehnten Ausgabe der Reihe „1 ...
 Weltweite Nachfrage in der Luftfracht auf moderatem Wachstumskurs
02.09.2013 | Der internationale Markt für Luftfracht hat seinen leichten Wachstumskurs im Juli 2013 fortgesetzt. Das ist das Ergebnis der aktuellen Transportzahlen, welche die International Air Transport Association (IATA) am Montag vorgestellt hat. Demnach ist das Cargogeschäft im Juli 2013 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,2 Prozent gestiegen. Gleichzeitig sind die Kapazitäten um 3,4 Prozent gegenüber Juli 2012 gewachsen. Dadurch sank die Auslastung im Schnitt jedoch auf 43,3 Prozent.
 Weltweite Logistik im Zeichen der amerikanischen Präsidentenwahl
Containerbasis_Logistik_20003.08.2016 | Die Logistik, vor ...
 Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld
Fahrermangel-im-LKW-Umfeld04.11.2016 | Verwaiste Kabinen: Fahrermangel im LKW-Umfeld.

Der sich in der Branche bereits seit Jahren abzeichnende Fahrermangel wird immer deutlicher und führt bei vielen Logistik-Unternehmen zu ersten und ernstzunehmenden Problemen. Auch wenn die Zahl an Ausbildungsplätzen in den letzten Jahren wieder zunimmt, gehen der Branche ...
 Vertragsbruch Deutsche Post AG: 14.500 Postbeschäftigte im unbefristeten Streik
10.06.2015 | Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat den unbefristeten Streik bei der Deutschen Post AG ausgeweitet. Bundesweit haben am heutigen Mittwoch weitere rund 6.500 Zusteller die Arbeit niedergelegt. Dies betreffe vor allem die Paketzustellung und die so genannte Verbundzustellung, also die gemeinsame Zustellung von Briefen und Paketen.
 Uni Duisburg-Essen beste Logistik Hochschule Deutschlands

08.10.2010 | Die Universität Duisburg-Essen (UDE) ist zum vierten mal in Folge beste Logistik Hochschule Deutschlands. Beim Logistik Wettbewerb Logistik Masters der Zeitschrift "Verkehrsrundschau" belegten die besten Studenten der Uni Duisburg-Essen den vierten Platz. Insgesamt konnten die Mitglieder des Netzwerkes für Logistik & Verkehr (NLV) den 1. Platz beim Ranking "Top Hochschulen 2010" erzielen (gewertet wurden die acht besten Studenten einer Hochschule). Mit deutlichem Vorsprung setzte sich das NLV gegen die Konkurrenten der TU Dortmund und der Uni Münster durch. Vier Gew ...
 Ttransportmarkt: Mengenentwicklung dürfte Spielraum für höhere Transportpreise eröffnen
24.09.2013 | Die Stimmung in der Transportbranche hat sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 deutlich verbessert. In den nächsten sechs Monaten wird ein leichter Anstieg der Transportmengen erwartet, der gewisse Spielräume für eine Erhöhung der Preise beim Gütertransport eröffnen dürfte. Aufgrund der relativ stabilen Treibstoffkosten dürfte der Preisanstieg allerdings moderat ausfallen. Dies sind Ergebnisse des TransportmarktBarometers von ProgTrans/ZEW aus dem dritten Quartal 2013.
 Transportpreisindex - Saisonale Effekte haben zu einer Erholung der Preise beigetragen
20.08.2013 | Die sechzehnte Ausgabe des Transport Market Monitors (TMM) zeigt, dass die Transportpreise im zweiten Quartal 2013 verglichen mit dem ersten Quartal 2013 um 11,5 Prozent gestiegen sind. Damit ist im Vergleich zum niedrigen Niveau des letzten Quartals eine deutliche Erholung des Transportpreisindex zu verzeichnen. Dieser Anstieg ist der zweitstärkste seit der Erstauflage des TMM im Jahr 2008.

Diese Jobangebote bei LogistikBerufe.de könnten Sie auch interessieren:

 Vertriebsmitarbeiter im Aussendienst - Business Development
 

Samskip, ein aufregendes Logistikunternehmen, das Transportlösungen bietet mit einem besonderen Schwerpunkt auf kosteneffiziente, nachhaltige und umweltfreundliche Beförderung, sucht einen Außssendienstmitarbeiter - Sales Executive mit unternehmerischem Denken. Ihnen steht die Möglichkeit offen, durch die Entwicklung von rentablen multimodalen Transportlösungen etwas zu bewegen.
Vertriebsmitarbeiter im Außendienst - Business Development

Ort: Duisburg, Vertriebsgebiet: ganz Deutschland mit Schwerpunkt Norddeutschland
Stellenbeschreibung
Als Außssendienstmitarbeiter Business Development sind Sie für die Entwicklung und Umsetzung eines Geschäftsplans verantwortlich, der die Akquisition von Neugeschäft in Deutschland sichert.

Wir stellen uns einen ergebnisorientierten Vertriebsprofi vor, der Vielfalt und die Möglichkeit zur Interaktion schätzt, profitable Geschäfte mit Wertschöpfung aufspürt und weiterentwickelt.

Als Vertriebsprofi verfügen Sie über außergewöhnliche Fähigkeiten bei Akquise und Verhandlung; Sie können Kundenbedürfnisse identifizieren, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen, Transportlösungen entwickeln und präsentieren sowie ihren Wert deutlich ausdrücken. Sie sind versiert im Umgang mit Einwänden, können Verkaufsvereinbarungen treffen und Kunden auf Lebenszeit mit nachhaltiger Positionierung binden. Auch besitzen Sie unternehmerische Kompetenz und Vertriebserfahrung in der Logistikbranche.
Wir erwarten
  • Abgeschlossenes Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Logistik oder Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt
  • Wissen und Erfahrung im Transport- und Logistiksektor, Affinität zum multimodalen Transport
  • Consultative Selling und Verhandlungsgeschick
  • Gute Kommunikationseigenschaften und Geschick im Beziehungsaufbau. Bewährte Fähigkeit, bei Entscheidungsträgern Türen zu öffnen
  • Eigenständige Arbeitsweise mit hoher Eigenmotivation und -initiative sowie Disziplin, Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zum Umgang mit komplexen Aufgaben sowie ergebnisorientiertes Handeln
  • Hohe Stressresistenz und die Fähigkeit, durch kreative Maßnahmen unvorhergesehene Herausforderungen zu meistern Erfolgsstreben
  • Teamfähigkeit und Zusammenarbeit zur gemeinsamen Erreichung der Unternehmensziele
  • Ausgezeichnete und fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (etwa 50% der Zeit)


Samskip bietet
Samskip bietet Ihnen Karrierechancen und die Möglichkeit, in einem motivierten, dynamischen und professionellen Unternehmen zu arbeiten. Jeder Mitarbeiter trägt zum Erfolg von Samskip bei. Wir fördern Eigenverantwortung, Leistungsbereitschaft und Teamwork zum Wohle unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter und unserer Kunden.
Sie werden in ein Team eingebunden, dessen Mitglieder die Motivation teilen, hervorragende Arbeit zu leisten und Ergebnisse zu liefern, die für Samskip von Bedeutung sind - Ergebnisse die zu einem profitablen und nachhaltigen Wachstum des Unternehmens beitragen.
  • Ein branchenübliches Vergütungspaket
  • Schulung in Direct und Consultative Selling sowie in Verhandlungsführung
  • Einen Firmenwagen


Über Samskip
Samskip ist ein globales Logistikunternehmen, das umfassende Transportdienstleistungen auf dem Land-, See-, Schienen- und Luftweg mit besonderem Fokus auf Kosteneffizienz sowie Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit bietet. Mit einem jährlichen Umsatz von 600 Millionen Euro im Jahr 2015 ist Samskip eines der größten europäischen Transportunternehmen mit Büros in 24 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien, das weltweit 1.300 Mitarbeiter beschäftigt.
Mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro im multimodalen Transport und im Kurzstreckenseeverkehr sowie einem Transportvolumen von über 600.000 TEU ist Samskip Multimodal Europas größte Containerschiff-Reederei für multimodale und Kurzstreckentransporte. Durch die Kombination von Kurzstreckenseeverkehr, Straßen- und Eisenbahntransport sowie Binnenschifffahrt bieten wir unseren Kunden nahtlose, kosteneffiziente, nachhaltige und zuverlässige Transportlösungen. Wir verwenden unsere eigene Ausrüstung und eigenes Transportgerät in einem multimodalen Netzwerk, das ganz Europa, einschließlich des Nordatlantiks (Island und Färöer Inseln), das Baltikum, Russland, die Türkei und Zentralasien abdeckt.
Interessiert?
Möchten Sie Teil eines internationalen und erfolgreichen Unternehmens werden? Klicken Sie auf ”Jetzt Bewerben” und bewerben Sie sich online.



JETZT BEWERBEN
 Teamleitung Versand (m/w)
Teamleitung Versand (m/w)
< ...
 Sachbearbeiter/-in Logistik
Titan Intertractor GmbH - Sachbearbeiter/-in Logistik

Sachbearbeiter/-in Logistik

Die Titan Intertractor GmbH im Verbund der Titan International Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen für Design, Produktion und Vertrieb von Laufwerkskomponenten und kompletten Unterwagenlösungen für Erdbewegungs-, Bau-, Landwirtschafts- und Miningmaschinen auf Raupen. Mit zahlreichen Produktionsstandorten und einem ausgedehnten Händlernetz ist sie weltweit vertreten. Die Titan Intertractor GmbH beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter und ist am Standort Gevelsberg im Ruhrgebiet ansässig.

Für unser Unternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/-in Logistik

Unser Angebot:

  • Mitarbeit bei einem marktführenden Unternehmen in einem dynamischen, internationalen Umfeld, mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Die Position bietet Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
  • Wir bieten Ihnen gute Sozialleistungen und eine angemessene Vergütung

Ihre Herausforderung:

  • Sie übernehmen eigenständig die Zollabwicklung im Im- und Exportbereich inkl. der Prüfung der zollrelevanten Unterlagen und der Überwachung des Prozesses
  • Sie erstellen alle notwendigen Dokumente für den Versand im In- und Ausland
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von Zollprüfungen sowie internen Audits
  • Sie erledigen die Organisation, Disposition und Sendungsverfolgung der weltweiten Transporte im Bereich Land-, Luft-, See- und Schwertransporte
  • Sie kommunizieren mit internen Stellen, Spediteuren, Zollämtern und weiteren Geschäftspartnern
  • Sie unterstützen bei Frachtraumverhandlungen, sowie der Unternehmerauswahl unter Berücksichtigung des Kosten– und Leistungsverhältnisses
  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Prozessabläufe
  • Sie übernehmen vertretungsweise die Wareneingangsabwicklung und die Exportkontrolle

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise als Speditionskauffrau /-mann
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, sowie über sehr gute Kenntnisse im Logistikbereich – insbesondere in der Zollabwicklung
  • Sie arbeiten strukturiert, selbstständig und ergebnisorientiert
  • Sie sind vertraut im Umgang mit ERP-Systemen und MS Office Anwendungen
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per Mail an:

personal@titan-intertractor.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

LogistikBerufe.de: Kurier-, Express- und Paketdienste-Fahrer: Rückgrat der letzten Meile
Jobangebote von diesem Arbeitgeber


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

TOP ARBEITGEBER
Jobangebote von diesem Arbeitgeber

PREMIUM JOBANGEBOTE

Teamleitung Versand (m/w)
Pfannenberg Europe GmbH Hamburg

Projektleiter (w/m) Logistikstandorte / Lagerlogistik
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

IT-Spezialist (w/m) für Logistikprozesse
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Projektleiter (w/m) Logistik und Supply Chain Management
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Disponent/Speditionskaufmann (w/m) für Nah- und Fernverkehr
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Recklinghausen

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
WashTec Holding GmbH Berlin

Head of Logistik / Lagermanagement (m/w)
Lumaland AG Berlin

Senior Consultant Intralogistics (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

IT Logistics Consultant (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Sachbearbeiter/-in Logistik
Titan Intertractor GmbH Gevelsberg

Meister Logistik (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Mitarbeiter Logistik im Motorsport (m/w)
HWA AG Affalterbach

Kaufmännischer Sachbearbeiter Logistik im Motorsport (m/w)
HWA AG Affalterbach

Operations Manager Last Mile (m/f)
Casper Sleep GmbH Berlin

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
SARTORIUS Werkzeuge GmbH & Co. KG Ratingen

Disponenten / Speditionskaufleute (m/w)
barth Spedition GmbH Wendlingen

Disponenten (m/w)
barth-rudorf Spedition GmbH Kandel

Logistiker(m/w) - Logistikkaufmann (m/w)
InnovaMaxx GmbH Berlin

Facharbeiter Lagerlogistik (m/w)
EBK Krüger GmbH & Co. KG Berlin (Adlershof)

MITARBEITER QUALITÄTSKONTROLLE WARENEINGANG (M/W)
LR Health & Beauty Systems GmbH Ahlen

Senior Logistik-Entwickler (w/m) mit Schwerpunkt Transporte im Bereich Logistik-Entwicklung
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Stellvertretender Versandleiter (m/w) im Zwei-Schicht-Betrieb
Saurer Components GmbH Fellbach

Business Development Manager Intralogistik Zentraleuropa (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Disponent/in
MW-Transport GmbH & Co. KG Kelsterbach

Mitarbeiter Spedition / Logistik m/w
InnovaMaxx GmbH Berlin Marzahn

Assistent Lieferantenmanager Direktversandlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Teamleiter (m/w) Logistik Standort Weismain
BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH Weismain

Senior Project Manager (m/f) Logistics
Covestro Deutschland AG Köln

Speditionskaufmann (m / w)
Weltholz Bremen

Teamleiter/in Betriebstechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Betriebshandwerker/in Elektrotechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Fachliche/r Teamleiter/in Mandantenabwicklung
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Mitarbeiter (m/w) im Lagerbereich
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Material- und Logistikplaner m/w
CST GmbH Ilsenburg

Projektmanager Logistik im Bereich Innovation und Entwicklung (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Export Sachbearbeiter (m/w)
Riensch & Held GmbH & Co. KG Hamburg

Disponenten (m/w)
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach

Speditionskaufmann/-frau als Materialplaner (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Hamburg

Mitarbeiter (m/w) im Customer Service
P&O Ferrymasters Köln

LKW-Fahrer (m/w)
Collé Rental & Sales Leer

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Spezialist Transportlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Projekt Manager (m/w) Infrastructure, Effluent Treatment & Logistics
Covestro AG Dormagen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

Betriebsleiter Logistik (m/w) im Holzhandel
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach / Dallgow (Berlin)

Junior Führungskraft (w/m) im Bereich E-Commerce Non Food Lager
Lidl Deutschland Neuenstadt am Kocher

Team Lead Supply NCB (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Material Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Supply Coordinator (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Business Development Manager Rail (m/w)
Samskip Duisburg

TRAINEE (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

International Transport Manager (m/w)
Kramp Groep B.V. Varsseveld

Mitarbeiter Spedition / Logistik (m/w)
InnovaMaxx GmbH Berlin

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Lagerlogistik/Logistikhelfer
EVENT PARK GmbH | BELANTIS Leipzig

PROJEKTLEITER (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Leiter Zusteller-Management (m/w)
Südkurier GmbH, Medienhaus Spaichingen

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Freiburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Dietzenbach (Frankfurt)

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Leipzig

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM München

Auszubildenden (m/w) zur Fachkraft für Lagerlogistik
Greenyard Fresh DFM Neunkirchen

Logistik Analyst / Schwerpunkt Bestandsmanagement (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Neuenburg

(JUNIOR) CONSULTANT (W/M) LOGISTIK
Lidl Deutschland Neckarsulm

Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung
Swissport Losch München GmbH & Co. KG München

Auszubildenden (m/w) zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Greenyard Fresh DFM Hamburg

Logistics, Distribution & Transportation Assistant (m/w)
PepsiCo Deutschland GmbH Neu-Isenburg (Frankfurt)

Logistikingenieur (m/w)
Océ Printing Systems GmbH & Co. KG Poing (München)

Lagerleiter (m/w)
Kirschnick GmbH Ergolding

Leiter Materialwirtschaft (m/w)
LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG Engelskirchen

Lagerist / Kommissionierer (m/w)
SANDER Gourmet GmbH Wiebelsheim (Koblenz)

Speditionskaufmann / Logistiker (m/w)
UNIVEG Deutschland GmbH Dietzenbach (Frankfurt)

Group Leader Warehouse (m/w)
SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH Bensheim

Logistik-Fachkraft als Warehouse Management Specialist (m/w)
ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG Frechen bei Köln
 

PARTNER

ANZEIGE
Erfahren Sie mehr

LOGISTIK ORGANISATIONEN

NEWS

BERUFSBILDER

LOGISTIK STUDIUM



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen