Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Das spezialisierte Karriereportal für Transport und Logistik!

    

Jobangebote von diesem Arbeitgeber

10.12.2010 | Die EU hat ihre Strategie für den Donauraum veröffentlicht, die das Wirtschaftspotenzial der Region erschließen und die ökologischen Bedingungen verbessern soll. Ziel dieser Strategie ist es unter anderem, den Güterverkehr auf der Donau bis 2020 um 20 Prozent zu erhöhen. Die Donau bietet laut Brüssel 2.800 km schiffbare Strecke, wobei zuletzt jährlich nur 50 Mio. t Güter transportiert wurden. | mehr...

07.12.2010 | Rekordwerte bei der Luftfracht: Das Luftfrachtvolumen, das auf deutschen Flughäfen in den ersten drei Quartalen 2010 befördert wurde, stieg erstmals auf 3,0 Millionen Tonnen ein- und ausgeladener Güter. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Tag der Zivilluftfahrt am 07. Dezember 2010 weiter mitteilt, war das gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum ein Rekordzuwachs von 26,1%. In den ersten neun Monaten 2009 war das Luftfrachtvolumen aufgrund der Wirtschaftskrise um 12,1% eingebrochen. Der Luftfrachtverkehr findet fast ausschließlich im Auslandsverkehr statt (Anteil: 97,4%). Die Wachstumsimpulse in den ersten drei Quartalen 2010 gingen vor allem vom Interkontinentalverkehr aus. Während der Warenaustausch mit den europäischen Ländern um 13,9% zulegte, kam der Austausch mit Amerika auf ein Plus von 33,0%, mit Asien stieg er um 36,2%.
| mehr...

03.12.2010 | TimoCom startet großes Azubi - Casting in Düsseldorf. IT-Unternehmen vergibt stolze sieben Ausbildungsplätze für 2011. Es ist nicht gerade alltäglich, schon gar nicht für ein mittelständisches Unternehmen wie die TimoCom, gleich sieben Ausbildungsplätze auf einmal auszuschreiben. Doch der Düsseldorfer IT-Dienstleister wächst stetig und damit auch sein Nachwuchsbedarf. Seit über 13 Jahren entwickelt man hier Online-Lösungen für die Transportbranche – und das für 44 Länder. Besonders erfolgreich läuft die Fracht- und Laderaumbörse, eine Art virtuelles Schwarzes Brett. Mit diesem Produkt ist man mittlerweile sogar europäischer Marktführer. | mehr...

30.11.2010 | Bahngüterverkehr steigt in den ersten drei Quartalen 2010 um 16,7%. Auf dem deutschen Schienennetz transportierten Güterzüge von Januar bis September 2010 insgesamt 264,2 Millionen Tonnen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 16,7% mehr als in den ersten neun Monaten 2009. Damals gab es durch die Finanz- und Wirtschaftskrise einen Tonnage-Einbruch von 20,3% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 226,4 Millionen Tonnen. Der bisherige Höchststand der ersten drei Quartale im Jahr 2008 von 284,1 Millionen Tonnen konnte mit dem aktuellen Zuwachs noch nicht wieder erreicht werden. | mehr...

26.11.2010 | Dr. Karl-Rudolf Rupprecht (54) folgt Karl-Heinz Köpfle als Vorstand Operations. Der Aufsichtsrat der Lufthansa Cargo AG hat in seiner heutigen Sitzung über Veränderungen im Vorstand des Unternehmens entschieden. Karl Ulrich Garnadt (53), derzeit im Vorstand der Lufthansa Passage für die Bereiche Passagier-Service und Hub-Management verantwortlich, folgt Carsten Spohr zum 1. Januar 2011 als Vorstandsvorsitzender von Lufthansa Cargo AG. Die Erstbestellung erfolgt, wie im Konzern üblich, für drei Jahre. Carsten Spohr (43) war vom Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG bereits im September mit Wirkung zum 01. Januar 2011 zum Mitglied des Konzernvorstands der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzenden des Passagevorstands bestellt worden. | mehr...


25.11.2010 | Trübe Wintermonate voraus, aber der Frühling birgt das Potenzial für eine Vollbeschäftigung der Containertonnage Index Weltcontainerumschlag. Eine aktuelle Marktstudie des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) analysiert die Entwicklungstendenzen der einzelnen Größenbereiche der Containerflotte. Mit einer beeindruckenden Dynamik hat sich die Weltwirtschaft von der Krise erholt. Mehrfach hintereinander hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seine kurzfristigen Erwartungen an die Entwicklung von Weltwirtschaft und -handel im Jahr 2010 nach oben korrigiert und in der zuletzt vorgelegten Einschätzung aus dem Oktober 2010 wird für das laufende Jahr von einem Weltwirtschaftswachstum von beachtlichen 4.8 % ausgegangen. | mehr...


25.11.2011 | Die Logistikbranche in Deutschland gilt als wahrer Jobmotor. In Deutschland sind über 2,6 Millionen Menschen in der Logistikbranche tätig. Die Arbeitsplätze sind sicher und zukunftsfähig – doch hat sich das Aufgabenfeld eines Logistikers hat sich auf Grund von gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Veränderungen erheblich erweitert. Fachkräfte und Expertenwissen sind gefragt wie nie zuvor. Hier setzt der MBA Fernstudiengang Logistik mit den Schwerpunkten Management und Consulting an. Er vermittelt Kenntnisse zur Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und Warenflusses sowie den damit verbundenen Informationsflüssen. | mehr...


24.11.2010 | 60 Millionen Euro Investitionen – etwa 330 Märkte werden beliefert. Die REWE Group optimiert ihr Logistiknetz. Die Vertriebslinie REWE, die mit einem Umsatz von über 12 Milliarden Euro einer der führenden Lebensmittelhändler in Deutschland ist, baut ein neues Lager am Standort Oranienburg. Sie gestaltet dadurch Abläufe schneller, effektiver und im Hinblick auf ökologische Aspekte effizienter. Im August 2011 wird das 52.500 Quadratmeter große und 60 Millionen Euro teure Lager fertig gestellt werden. Ab Oktober 2011 werden die rund 325 Mitarbeiter am Standort Oranienburg dafür sorgen, dass die REWE Märkte mit bis zu 12.000 Artikeln beliefert werden. 100 LKW werden an sechs Tagen in der Woche Frischfleisch, Obst und Gemüse sowie Trockensortiment und Tiefkühlprodukte an 330 Märkte ausliefern. | mehr...


24.11.2010 | Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im November erneut gestiegen. Damit liegt er nun über den Werten des Booms 2006/2007. Sowohl die aktuelle Geschäftssituation als auch die Geschäftsperspektiven für das kommende halbe Jahr bewerten die Unternehmen positiver als bisher. Die deutsche Wirtschaft schraubt sich immer höher. Im verarbeitenden Gewerbe ist der Geschäftsklimaindex weiter gestiegen. Die Unternehmen sind mit ihrer Geschäftslage spürbar zufriedener als im Oktober. Darüber hinaus rechnen die Befragungsteilnehmer mit einer günstigen Entwicklung in der nächsten Zeit. | mehr...


19.10.2010 | Der Frauenanteil in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen betrug in Deutschland im Studienjahr 2009 (Wintersemester 2009 und Sommersemester 2010) 21 Prozent. Dies geht aus den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. An der Wilhelm Büchner Hochschule sind im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik derzeit fast 30 Prozent der Studierenden Frauen. Die seit einigen Jahren in Frankreich lebende Daniela Marks beispielsweise startete den Fernstudiengang 2009. Die ausgebildete Chemielaborantin und -technikerin konnte bereits im ersten Studienjahr zu einem weltweit agierenden Chemiedistributoren in den Verkaufsinnendienst wechseln: „Die fachübergreifenden Studieninhalte eröffnen mir neue Wissensgebiete und Sichtweisen. | mehr...


17.11.2010 | Zusatzkosten in dreistelliger Millionenhöhe drohen / Kritische Sendungen an der Quelle identifizieren / International Standards durchsetzen. Die Sicherheitskontrollen in der Luftfracht stehen seit den jüngsten Bombenfunden in der Kritik. Fast drei Viertel der mit Luftfracht befassten Unternehmen halten es für notwendig, die Qualität der Kontrollen zu erhöhen. Mehr als zwei Drittel fordern darüber hinaus, die gesamte Luftfracht einem vollständigen Screening zu unterziehen. Die Branche rechnet deshalb mit Kostensteigerungen im dreistelligen Millionenbereich. | mehr...


16.11.2010 | Der Umschlag in den deutschen Seehäfen zieht 2010 schneller als erwartet wieder an. Darauf wies der Präsident des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe e.V. (ZDS), Detthold Aden, in einem Pressegespräch am 16. November 2010 aus Anlass der diesjährigen Mitgliederversammlung des ZDS hin. Nach 10 Jahren in Verwaltungsrat und Präsidium kandidiert Aden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung nicht wieder. Der Verwaltungsrat schlug der Versammlung für das Amt des neuen ZDS-Präsidenten Klaus-Dieter Peters, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hafen und Logistik AG, vor. Während beim landseitigen Umschlag wieder Anschluss an früheres Wachstum gefunden wurde und damit auch der Hinterlandverkehr wieder zunimmt, ist dies beim wasserseitigen Umschlag im Transshipment noch nicht gelungen. Dabei leidet der Feeder-Verkehr in die Ostsee sowie der Fähr- und Ro/Ro-Verkehr noch unter der anhaltenden Wachstumsschwäche der Ostsee-Anrainerstaaten. | mehr...


12.11.2010 | Nach den vereitelten Anschlägen mit Luftfrachtbomben hat das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) eine bundesweite Großrazzia bei Luftfrachtunternehmen durchgeführt. Mitarbeiter kontrollierten in den vergangenen Tagen unangekündigt zahlreiche sogenannte "Reglementierte Beauftragte", alleine am gestrigen Mittwoch 20 Unternehmen. Die reglementierten Beauftragen spielen eine zentrale Rolle bei der Gewährleistung der „sicheren Lieferkette“ für Luftfracht. Es handelt sich um Spediteure oder Logistikunternehmen, die Frachtkontrollen wie z. B. das Röntgen durchführen. Die Unternehmen werden durch das Luftfahrt-Bundesamt zugelassen und überwacht. | mehr...


09.11.2010 | Der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, Deutsche Post DHL, hat im dritten Quartal 2010 an die positive Entwicklung des ersten Halbjahres angeknüpft und wiederum ein zweistelliges Umsatzplus verbucht. Obwohl im BRIEF-Bereich auch aufgrund der seit Juli geänderten Mehrwertsteuerregelung ein leichter Rückgang zu verzeichnen war, stieg der Konzernumsatz aufgrund starker Zuwächse in allen drei DHL-Bereichen um 13,9 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro. Hierin spiegeln sich vor allem gestiegene Transportvolumina, höhere Frachtraten sowie das weiterhin erfolgreiche Neukundengeschäft wider. Der Konzern profitierte im abgelaufenen Quartal außerdem von positiven Währungseffekten. Weitere Margenverbesserungen in den DHL-Divisionen haben darüber hinaus zu einem überproportionalen Anstieg der Profitabilität geführt. | mehr...


08.11.2010 | Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) beteiligt sich an einem Forschungsprojekt mit batteriebetriebenen Container-Transportfahrzeugen. Das Ziel: deutlich weniger CO2-Ausstoss bei gleicher Leistung. Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) beteiligt sich als Technologieführer im Hafenumschlag an der Erforschung neuer, öko-effizienter Antriebe. Auf der weltweit modernsten Anlage, dem HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA) übernehmen schon heute selbstfahrende AGV (Automated Guided Vehicle)den Containertransport, die in Zukunft über Batterien mit elektrischem Strom als Energiequelle versorgt werden könnten. Die HHLA bildet gemeinsam mit dem AGV-Hersteller Gottwald Port Technology GmbH (einer Tochtergesellschaft der Demag Cranes AG), dem Institut für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen University und dem Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) ein Konsortium zur Erforschung des batterie-elektrischen Antriebs. | mehr...


08.11.2010 | Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden im September 2010 von Deutschland Waren im Wert von 86,9 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 70,1 Milliarden Euro eingeführt. Die deutschen Ausfuhren waren damit im September 2010 um 22,5% und die Einfuhren um 18,0% höher als im September 2009. Die Außenhandelsbilanz schloss im September 2010 mit einem Überschuss von 16,8 Milliarden Euro ab. Im September 2009 hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz 11,5 Milliarden Euro betragen. Kalender- und saisonbereinigt waren die Aus- und Einfuhren im Vormonatsvergleich gegenläufig: Während die Ausfuhren gegenüber August 2010 um 3,0% stiegen, nahmen die Einfuhren um 1,5% ab. Der Außenhandelsbilanzüberschuss lag im September 2010 kalender- und saisonbereinigt bei 15,6 Milliarden Euro. | mehr...


04.11.2010 | Erfreuliche Geschäftsentwicklung von Januar bis September 2010. Prognose für Gesamtjahr 2010 angehoben. Die Fraport AG hat die Krise hinter sich gelassen und verzeichnet wieder deutlich steigende Verkehrsvolumina. In den ersten neun Monaten haben den Frankfurter Flughafen trotz der ungewöhnlichen Betriebseinbrüche während des harten Winters, des Pilotenstreiks und des mehrtägigen Verkehrsstillstands wegen der Vulkanaschewolke gut 40 Millionen Passagiere genutzt. Das waren vier Prozent mehr als in den ersten drei Quartalen des Vorjahrs. Die Konzernflughäfen Antalya, Burgas, Varna, Frankfurt und Lima registrierten in den ersten neun Monaten dieses Jahres fast 69 Millionen Passagiere, was einem Zuwachs von 8,8 Prozent entspricht. Wesentlicher Treiber dieses positiven Ergebnisses war die Entwicklung in Antalya und Lima (plus 18,6 Prozent und plus 15,5 Prozent gegenüber dem Vorjahrszeitraum). Die Verkehrszuwächse spiegeln sich in den Bilanzzahlen. | mehr...


03.11.2010 | Im Zuständigkeitsbereich des Bundesverkehrs- ministeriums wurden auf Weisung des Ministers folgende Maßnahmen getroffen: 1.) Das Luftfahrtbundesamt (LBA) wurde angewiesen, umgehend die Kontrolle aller Fracht aus dem Jemen zu veranlassen.Das Luftfahrtbundesamt hat Samstagabend alle Luftfahrtunternehmen, Expressdienstleister und andere Unternehmen angewiesen, vorhandene und lagernde Fracht aus dem Jemen bis auf weiteres einer hundertprozentigen Kontrolle zuzuführen – dies gilt auch für noch ankommende Fracht aus dem Jemen. Insbesondere sind Transitfracht und Transferfracht streng zu kontrollieren. Auch Frachtgut, das auf dem Straßen- oder dem Schienenverkehr weitertransportiert wird, fällt unter diese Regelung. | mehr...


03.11.2010 | „Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, dass man ohne Juristen nicht auskommt“. Dieses Zitat vom amerikanischen Öl-Tycoon Jean Paul Getty trifft den Nagel auf den Kopf und gilt natürlich auch für Verträge, die in der Logistikbranche gemacht werden. Die Logistik-Initiative Hamburg hat jetzt eine elektronische „Checkliste für Logistikverträge“ herausgebracht. Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg: „Wir wollen damit Logistikern den Arbeitsalltag erleichtern, ihnen helfen Haftungsrisiken zu erkennen und die daraus resultierenden Kosten für sie transparent machen.“ Die Checkliste wurde vom Arbeitskreis „Risiko und Recht“ der Initiative erstellt und wird laufend erweitert. | mehr...


01.11.2010 | Flughafenverband ADV fordert maßvolle Debatte statt voreilige SchnellschüsseIn Reaktion auf die vereitelten Sprengstoffanschläge durch Luftfrachtsendungen erklärt der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen) Ralph Beisel: "Die Vorfälle der vergangenen Tage müssen zunächst detailliert aufgeklärt werden. Voreilige Schlussfolgerungen und Schnellschüsse helfen niemandem. Erst nach detaillierter Analyse des Verlaufs der Frachtsendung können möglicherweise notwendige Konsequenzen für die Sicherheitskontrollen in der Luftfracht gezogen werden." Bei der Luftfracht handelt es sich um komplexe logistische Prozesse, die sehr zeitsensibel sind. Die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig von deutschen und europäischen Behörden überprüft. Für die Kontrolle von Luftfrachtsendungen sind in Deutschland die Fluggesellschaften zuständig. Die Fluggesellschaften unterliegen den Weisungen des Luftfahrtbundesamtes. | mehr...

< <
1 | 2 | 3 | ... | 16 | 17 | 18 | 19
> >

Jobangebote von diesem Arbeitgeber


Jobangebote von diesem Arbeitgeber

LOGIN/REGISTRIEREN
Benutzer 
Passwort Passswort vergessen ?

Kostenlos registrieren

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

JOB SUCHE

TOP ARBEITGEBER
Jobangebote von diesem Arbeitgeber

PREMIUM JOBANGEBOTE

Teamleiter Warehouse im Motorsport (m/w/d)
HWA AG Affalterbach

Prozessmanager Logistik (m/w/d)
heristo aktiengesellschaft Sassenberg-Füchtorf

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
esco Metallbausysteme GmbH Ditzingen

Dispositionsleiter für nationale und internationale Komplettladungen (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Freienbrink

IT-Projektleiter in der Logistik (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Projektleiter Koordination Beschaffung Technik Logistik (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Projektleiter Logistik und Supply Chain Management (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Projektleiter Logistikstandorte / Lagerlogistik (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Projektleiter Transportlogistik (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Neckarsulm

Zollbeauftragter, Dozent oder Informatiker als IT-TRAINER (m/w/d)
AEB GmbH Stuttgart

Informatiker Service und Support (m/w/d)
AEB GmbH Stuttgart

Fuhrparkleitung (m/w/d)
Schäflein AG Schwerte

Produktmanager Automation und Intralogistiklösungen für Zentraleuropa (m/w/d)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Speditionskaufleute (m/w/d)
barth Spedition GmbH Wendlingen

Disponenten (m/w/d)
barth Spedition GmbH Cottbus

Projektleiter (m/w/d) Bereich Logistik / Port
dbh Logistics IT AG Bremen

SACHBEARBEITER SUPPLY CHAIN (m/w/d)
SGD Kipfenberg GmbH Kipfenberg

Sachbearbeiter Kundenberatung / Kundenservice (m/w/d) im Bereich Zoll
dbh Logistics IT AG Bremen

LEITER (M/W/D) VERKEHRSLOGISTIK FÜR DIE NIEDERLASSUNG HALLE/LEIPZIG
Kirschnick HALLE/LEIPZIG

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
WashTec Holding GmbH Berlin

Head of Logistik / Lagermanagement (m/w)
Lumaland AG Berlin

Senior Consultant Intralogistics (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

IT Logistics Consultant (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Head of Intralogistics Product Portfolio (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Sachbearbeiter/-in Logistik
Titan Intertractor GmbH Gevelsberg

Meister Logistik (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Mitarbeiter Logistik im Motorsport (m/w)
HWA AG Affalterbach

Kaufmännischer Sachbearbeiter Logistik im Motorsport (m/w)
HWA AG Affalterbach

Operations Manager Last Mile (m/f)
Casper Sleep GmbH Berlin

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
SARTORIUS Werkzeuge GmbH & Co. KG Ratingen

Logistiker(m/w) - Logistikkaufmann (m/w)
InnovaMaxx GmbH Berlin

Facharbeiter Lagerlogistik (m/w)
EBK Krüger GmbH & Co. KG Berlin (Adlershof)

MITARBEITER QUALITÄTSKONTROLLE WARENEINGANG (M/W)
LR Health & Beauty Systems GmbH Ahlen

Senior Logistik-Entwickler (w/m) mit Schwerpunkt Transporte im Bereich Logistik-Entwicklung
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Stellvertretender Versandleiter (m/w) im Zwei-Schicht-Betrieb
Saurer Components GmbH Fellbach

Business Development Manager Intralogistik Zentraleuropa (m/w)
Linde Material Handling GmbH Aschaffenburg

Disponent/in
MW-Transport GmbH & Co. KG Kelsterbach

Mitarbeiter Spedition / Logistik m/w
InnovaMaxx GmbH Berlin Marzahn

Assistent Lieferantenmanager Direktversandlogistik (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Teamleiter (m/w) Logistik Standort Weismain
BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH Weismain

Senior Project Manager (m/f) Logistics
Covestro Deutschland AG Köln

Speditionskaufmann (m / w)
Weltholz Bremen

Teamleiter/in Betriebstechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Betriebshandwerker/in Elektrotechnik
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Fachliche/r Teamleiter/in Mandantenabwicklung
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Mitarbeiter (m/w) im Lagerbereich
Hermes Fulfilment GmbH Haldensleben

Kombinierter Verkehr Terminal Disponent
Samskip Duisburg

Material- und Logistikplaner m/w
CST GmbH Ilsenburg

Projektmanager Logistik im Bereich Innovation und Entwicklung (w/m)
HORNBACH Baumarkt AG Bornheim bei Landau/Pfalz

Export Sachbearbeiter (m/w)
Riensch & Held GmbH & Co. KG Hamburg

Disponenten (m/w)
Klöpferholz GmbH & Co. KG Wolnzach

Speditionskaufmann/-frau als Materialplaner (m/w)
Vibracoustic GmbH & Co. KG Hamburg

Mitarbeiter (m/w) im Customer Service
P&O Ferrymasters Köln

LKW-Fahrer (m/w)
Collé Rental & Sales Leer
   

PARTNER

ANZEIGE
Erfahren Sie mehr

LOGISTIK ORGANISATIONEN

NEWS

BERUFSBILDER

LOGISTIK STUDIUM



Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen